Holger Stromberg

Kaum aus Südafrika zurück, bricht Holger Stromberg bereits zu neuen Ufern auf. Der Koch der deutschen Fußballnationalmannschaft bereichert die Münchner Gastronomie-Landschaft durch ein multifunktionales Genussloft. Das Konzept heißt Kutchiin und ist ein ebenso innovatives wie gewagtes Unternehmen. Der 38jährige Sternekoch plant auf 500 Quadratmetern, in einer alten Anlieferungshalle, ein Café & Tagesbar, Markt, Take-away und SB-Restaurant als Event-Location.

Lesen Sie den gesamten Artikel:
www.gastro.de/news/dfb_koch_holger_stromberg_eroeffnet_gastronomie_betrieb_in_muenchen/3463/

Holger Stromberg arbeitet wie viele Sterneköche mit CHROMA type 301 – Design by F.A. Porsche – Kochmesser

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (4 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.