Köstlicher Frühling an der Südlichen Weinstrasse

Köstlicher Frühling an der Südlichen Weinstrasse

Der Pfälzer an und für sich lauert, genau wie der Gast. Gemeinsam lauert man auf den Frühling, der sich hier an der Südlichen Weinstrasse meist deutlich früher zeigt als irgendwo sonst in Deutschland. Oft drängeln bereits Ende Februar die ersten Mandelblüten ins Freie und läuten damit das unumkehrbare Ende des Winters ein. Auch wir Menschen blühen durch dieses Signal auf, wir freuen uns auf das frische Grün des Frühlings.

Und da hat die Region wahrlich ein Füllhorn zu bieten. Unsere Köche in den zahlreichen Restaurants, Weinstuben und Gasthöfen machen’s vor: mit kreativen Spargelgerichten, tollen Kreationen aus essbaren Wildkräutern wie Bärlauch oder Löwenzahn, den ersten wirkliche Freilandsalaten und natürlich den jungen Früchtchen Erdbeere und Rhabarber – dieser knackigen Mischung aus Süße und Säure als himmlischer Erfrischung.

Weit mehr als 50 Weinstuben, Gasthöfe und Restaurants haben sich dem Ziel verschrieben, ihren Gästen genau das zu bieten, was saisonal und regional am Frischesten ist. Geleitet werden Sie dahin durch entsprechende Plaketten und Plakate. Lassen Sie sich also nicht nur leiten, sondern regelrecht verführen an die Tische unserer kulinarischen Gastgeber. Sie werden es keineswegs bereuen …


Weitere Informationen: Südliche Weinstrasse e.V., Zentrale für Tourismus, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau, Tel. 06341/940407, Fax: 06341/940502, e-mail: info@suedlicheweinstrasse.de ; www.suedlicheweinstrasse.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.