St. Moritz Gourmet Festival

Am Freitag, 1. Februar 2010, ging das 17. St. Moritz Gourmet Festival mit einer grandiosen „Gala Night“ bei Mathis
Food Affairs auf Corviglia zu Ende. Diesmal hat es mit neuen Events an neuen, aussergewöhnlichen Orten im ganzen
Oberengadin stattgefunden. Eine Woche lang brachten 10 Sternegastköche aus Europa und Dubai die Bergwelt
zum Kochen. Das Konzept ging auf: Mit rund 3’300 Gästen bei 32 Events wurden Buchungsrekorde erzielt.

Das St. Moritz Gourmet Festival war bei seiner Gründung im Jahr 1993 eine wahre Innovation und gilt seither als gastronomischer
Top-Event und Vorbild für viele Nachahmerveranstaltungen. Zur 17. Ausgabe waren bereits im Vorfeld die klassischen
, traditionell sehr beliebten Official Events, darunter der Opening Cocktail, die Kitchenparty und die Gourmet Safaris,
restlos ausgebucht.

Auch die Special Events wie „Fascination Champagne“, „Chocolat Cult“, „Celestial Wines at Celestial Places“, „Wine and
Cheese Celebration“, das „Küchengeflüster mit Irma Dütsch and Friends“ sowie das Finale mit allen Gastköchen und Küchenchefs
in 2’486 Metern Höhe auf Corviglia bei Mathis Food Affairs, erwiesen sich als wahre Verkaufsschlager. Grossen
Anklang fanden auch die „Gourmet Dîners“ in den Festival Partnerhotels, bei denen die Gastköche jeweils ihre Soloauftritte
hatten.

Die rund 3’300 begeisterten Gäste stammten mehrheitlich aus der Schweiz (70%) sowie aus Deutschland (20%) und dem
übrigen Ausland (10%). Gerade das Menschliche, der freundschaftliche Austausch untereinander mit den Gastköchen und
Küchenchefs und das gesellige Beisammensein mit den Gästen ist offensichtlich immer noch das Besondere und Entscheidende
beim St. Moritz Gourmet Festival.

Durch die regionale Ausweitung auf das Oberengadin waren in diesem Jahr neu dabei die Luxushäuser Grand Hotel Kronenhof
in Pontresina und Hotel Chesa Guardalej in Champfèr sowie die innovativen Restaurants im Berghotel Muottas Muragl
, im Cava des Hotels Steffani in St. Moritz und Mathis Food Affairs auf Corviglia. Hier wie bei den langjährigen Festival-
Gastgebern Badrutt’s Palace Hotel, Carlton Hotel, Hotel Schweizerhof, Kempinski Grand Hotel des Bains, Kulm Hotel und
Suvretta House in St. Moritz, wird das 18. St. Moritz Gourmet Festival vom 31. Januar bis 5. Februar 2011 stattfinden.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.