Banyan Tree Madivaru

Exklusives Insel-Erlebnis im Banyan Tree Madivaru

Urlaub machen wie ein Weltstar: Auf der Malediveninsel Banyan Tree Madivaru können Gäste ihren Traum von absoluter Privatsphäre und Abgeschiedenheit verwirklichen. Wer unter sich sein möchte, kann die Trauminsel komplett mieten – als exklusives, privates Retreat für Freunde, Familie oder einen Aufenthalt nur zu zweit.

Das Malediven-Eiland im nördlichen Ari Atoll bietet insgesamt sechs luxuriöse Zelt-Villas für seine Bewohner. Bis zu 14 Personen finden auf der Insel Platz – ein ideales Getaway für eine Gruppe von Freunden oder die ganze Familie, ob zu einem speziellen Anlass oder einfach nur zum Ausspannen. Die privaten Villa Hosts kümmern sich rund um die Uhr um das Wohl ihrer Gäste und schneidern jedem einen Urlaub nach Maß auf den Leib – ob Hochzeitsparty im Paradies, eine ganz spezielle Geburtstagsfeier oder auch ein ganz intimer Aufenthalt nur zu zweit – mehr Privatsphäre geht nicht.

Neu auf den Malediven ist das Konzept der „Tented Pool Villas“: Jede Wohneinheit besteht aus drei einzelnen Zeltbauten im Safari-Stil, in denen jeweils ein Wohn- und ein Schlafbereich sowie das Badezimmer untergebracht sind. Im geräumigen Badezelt können sich die Inselgäste mit exklusiven Banyan Tree Spa-Treatments wie Massagen oder Facials in ganz privater Atmosphäre verwöhnen lassen. Die Inneneinrichtung der Villen überzeugt durch ein warmes und tropisches Ambiente mit Naturholzböden, Mobiliar aus Rattan und Teakholz, akzentuierenden Handarbeiten und Zeltdächern, die das Gefühl einer Luxus-Safari vermitteln. Private Infinity Pools laden zum Verweilen auf der Terrasse ein.

Die Insel Madivaru ist ein Juwel im Nord Ari Atoll und verfügt über unberührte weiße Sandstrände und eine wunderschöne Lagune. Wer aktiv sein möchte, kann an Segeltörns oder Ausflügen zum Fischen teilnehmen. Am atemberaubenden Hausriff, das die Insel umschließt, bieten erfahrene Tauchlehrer geführte Tauchtouren an, bei denen Papageienfische, Mantas und – mit ein bisschen Glück – auch grüne Meeresschildkröten beobachtet werden können. Einige der besten Tauchspots der Malediven liegen in der unmittelbaren Nähe der Insel.

Das Frühstück wird täglich auf der privaten Veranda der Villa oder auf Wunsch direkt am Strand serviert. Lunch und Dinner werden individuell vom Küchenchef zubereitet, der frisches Seafood auf den Tisch zaubert oder ein rustikales Barbecue am Stand zelebriert. Wer es noch einsamer mag, für den arrangiert die Crew der Insel ein romantisches Dinner auf einer verlassenen Sandbank – inmitten des Indischen Ozeans und umgeben vom Rauschen der Wellen.

Die Exklusivität hat zwar ihren Preis, aber es lohnt sich! Der Mietpreis für die gesamte Insel startet bei 9.900 US Dollar (rund 7.200 Euro) pro Nacht. Bei Belegung durch 12 Personen ergibt sich daraus ein Übernachtungspreis von rund 600 Euro pro Person und Nacht. Im Preis enthalten sind neben der Übernachtung alle Mahlzeiten und Softdrinks, ein persönlicher Villa Host, der sich um alles kümmert, ein privater Küchenchef sowie zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Drachenfliegen, Tischtennis oder Katamaranausflüge.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.