Shanghai – Die Metropole der Zukunft?

Shanghai – Die Metropole der Zukunft?

Urbane Welten und die Expo 2010

11. bis 19. Juni 2010 (Fr.-Sa.), Shanghai

Kühne Bauprojekte, wachsende Urbanisierung, Städte vom Reißbrett: In einem rasanten Tempo inszeniert China in Shanghai seine Vorstellungen von Wachstum und Modernität. Die Stadt erscheint als Symbol des Fortschritts und übernimmt eine Vorreiterrolle in der Entwicklung des Landes. Mit über 18 Millionen Einwohnern zählt sie zu den größten und bedeutendsten Industriestädten Chinas und lebt zugleich in einer Spannung zwischen Tradition und Modernität. Die EXPO 2010 gilt vor diesem Hintergrund als Motor für weitere Umgestaltungen. Sie steht für ein städtisches Leben der Zukunft sowie für Konzepte einer nachhaltigen und integrierten Stadtentwicklung. Welche zukunftsweisenden Ideen präsentiert die EXPO 2010? Was kennzeichnet den deutschen EXPO-Beitrag mit dem Motto „Balancity – eine Stadt im Gleichgewicht“? Wie werden in Shanghai die infrastrukturellen und ökologischen Herausforderungen, die Stadtplanung, der Umgang mit der kulturellen Vergangenheit oder sozialen Fragen angegangen?


Werfen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen und entdecken Sie Deutungsmuster für künftige Entwicklungen. Zu diesem Fachprogramm in Shanghai, das sich in Exkursionen, Besichtigungen, Analysen und Hintergrundgesprächen mit Aspekten der Stadtentwicklung, der Architektur, des Immobilienmarkts, der Nachhaltigkeit, mit Trends in Gastronomie und Hotellerie, aber auch mit den Ausstellungsgestaltungen der EXPO beschäftigt, lädt die Thomas-Morus-Akademie Bensberg in Kooperation mit Milla und Partner sowie Gebeco herzlich ein. Das Studienprojekt richtet sich an Führungs- und Fachkräfte aus Stadtplanung, Projektentwicklung, touristischen Einrichtungen und Freizeitanlagen, aus Hotellerie, Handel, Forschung, Planung, Verwaltung, Medien und Politik.

Detaillierte Informationen zum Programm erhalten Sie auf der Homepage der Thomas-Morus-Akademie unter folgendem Link: www.tma-bensberg.de/shanghai

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.