Marc Haeberlin neuer Maitre an Bord der MS RheinEnergie bei GANYMÉE ON WATER

Yunnan Province Acrobatic Troupe auf MS RheinEnergie bei GANYMÉE ON WATER
Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG verpflichtet mit Yunnan Province Acrobatic Troupe renommierteste Artisten für GANYMÉE ON WATER Franzose Marc Haeberlin neuer Maitre an Bord der MS RheinEnergie

Die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG, Köln, gibt die Verpflichtung des weltweit renommiertesten Kontorsionsakrobatik-Ensembles bekannt. Die neunköpfige Yunnan Province Acrobatic Troupe wird bei der gemeinsam mit ART CONCERTS GmbH, Berg, veranstalteten Gourmetshow GANYMÉE ON WATER – Das phantastische Restauranttheater eine der Höhepunkt im Programm des Premium-Events sein.

Als Kontorsionistik wird die extreme Körperverbiegung bezeichnet. Diese Kunst ist über tausend Jahre alt und wurde gerade in China als Darbietungen bei Festlichkeiten am Hofe vorgeführt. Die besten Artisten stammen heute traditionell aus der chinesischen Provinz Yunnan.

Die Yunnan Province Acrobatic Troupe wurde 1956 gegründet und revolutionierte seitdem die Kunst der Kontorsion-Artistik stets aufs Neue. Besonders beindruckend sind die Jonglagen mit Tellern und Vasen während der Kontorsion. In Deutschland ist das Ensemble in dieser Besetzung zum ersten Mal zu sehen.

Der künstlerische Leiter Joachim Lang hat für GANYMÉE ON WATER eine neue Show kreiert, die diesmal durch fünf Kontinente führt. Im Stab befinden sich weiterhin die deutsche Entertainerin Gloria Gray, die australischen Action- Akrobaten Price and McCoy, der spanische Drahtseilartist Julien Posada, das internationale Trapez-Duo Flight of Desire, der renommierte Varieté-Comedian Matthias Krahnert, die Clownin Constance Debus und der König der Taschendiebe Charly Borra.

Mit dem Elsässer Marc Haeberlin, laut der französischen Tageszeitung Le Monde die Nummer zwei unter den weltweiten Spitzenköchen, wurde zudem einer der wichtigsten Lehrmeister der modernen deutschen Gourmet-Küche gewonnen.

Die auf dem MS RheinEnergie stattfindende Dinnershow wird vom 16. Oktober bis zum 31. Dezember in insgesamt acht Städten gezeigt. Somit sind gegenüber dem Vorjahr mit Mannheim und Karlsruhe neben Duisburg, Düsseldorf, Köln, Bonn, Mainz und Koblenz zwei weitere Spielstätten im Angebot. Die offizielle Weltpremiere wird am 20. Oktober in Köln stattfinden.

Schauplatz ist der größte und modernste Binnen-Katamaran Europas, MS RheinEnergie, der übrigens durch die Ankunft des Papst auf dem Rhein zum XX. Weltjugendtag weltweit bekannt wurde. Das 90 Meter lange und 19,3 Meter breite Schiff wurde 2004 fertiggestellt und verfügt über die beste und modernste Technik und Einrichtung. Alle Anforderungen an eine moderne Gourmetküche werden somit erfüllt. Mit einer Raumhöhe von sechs Metern im Eventbereich bietet das Schiff beste Voraussetzungen für ein Showprogramm der internationalen Spitzenklasse.

Karten für GANYMÉE ON WATER – Das phantastische Restauranttheater können über KölnTicket, Tel. 01805-280130 oder http://www.koelnticket.de gebucht werden. Weitere Infos auch unter http://www.ganymee.com.

Gruppen- und Firmenbuchungen erfolgen über die Hotline 0180-5-757040 (12 ct./min).

Die Preise für Abendshows liegen zwischen 69 und 138 EUR. Mittagsshows werden für Erwachsene von 58 bis 88 EUR und Kinder bis 14 Jahre von 15 bis 38 EUR angeboten.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.