Zu Tisch in … Finnland

So, 13.12. um 17:35 Uhr arte

Zu Tisch in … Finnland

Marjaana und Pekka sind Öko-Bauern in Südfinnland, betreiben Milch- und Forstwirtschaft. Ihre Milchprodukte verkaufen sie an Stammkunden und einige Ökoläden. Von Zeit zu Zeit kocht Marjaana bei großen Festen in ihrer Umgebung für die Gäste und bringt die Spezialitäten der Region auf den Tisch.

Der kleine Bauernhof, den Marjaana Lahtua und Pekka Eskelinen in Südfinnland bewirtschaften, entspricht in vielen Punkten den Vorstellungen, die sich ein Mitteleuropäer von typisch finnischen Bauernhöfen macht. Das nächste Dorf ist einige Kilometer entfernt. Birkenwälder umgeben das Anwesen, das in eine sanft geschwungene Hügellandschaft eingebettet ist. Marjaana und Pekka sind Öko-Bauern, betreiben Milch- und Forstwirtschaft. Ihre Milchprodukte, den selbst gemachten Käse eingeschlossen, verkaufen sie an Stammkunden und einige Ökoläden. Weil es ihr Spaß macht, aber auch weil sie auf diese Weise nebenher noch etwas Geld verdienen kann, kocht Marjaana bei großen Festen in ihrer Umgebung für die Gäste. Dann kommen die Spezialitäten der Region auf den Tisch: Sienisalaatti aus den verschiedenen Pilzsorten, die in den kühlen Birkenwäldern wachsen; Kalakukko, eine Pastete aus Flussbarsch, Schweinefleisch und Speck, die in einen kräftigen Teig aus Roggenmehl gehüllt und lange bei niedriger Hitze gebacken werden, bis die Aromen von Fisch und Fleisch verschmolzen sind; schließlich Rhabarberkuchen mit süßem Baiser und einer säuerlich-frischen Joghurtsoße.


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.