Test: Digitalkameras

test Spezial Digitalkameras

Für jeden die Richtige

Digitalkameras bieten heutzutage immer mehr technische Finessen und die Preise sind so günstig wie nie. Wer sich eine Kamera kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. In dem neuen Sonderheft test Spezial „Digitalkameras“ stellt die Stiftung Warentest 77 aktuelle Kameras vor. Von der einfachen Automatikkamera für wenig Geld bis zur komplexen Systemkamera. Die Testergebnisse machen Stärken und Schwächen deutlich und zeigen Alternativen.

Kompakt-, Bridge-, System- oder Spiegelreflexkamera – beim Kauf entscheiden Ausstattung und System, denn Pixelzahl und Preis sagen kaum etwas über die Qualität aus. Dennoch gibt es schon eine „gute“ und günstige Kompaktkamera für rund 150 Euro. Wer allerdings auf besonders „gute“ Bildqualität Wert legt, muss tiefer in die Tasche greifen und über 300 Euro ausgeben.

Die Zahl der Megapixel sagt über die Bildqualität wenig aus. Das zeigen vergleichbare Ergebnisse bei Kameras mit 10 und 15 Megapixeln. Oft verbessern sich sogar die Bilder, wenn manuell eine niedrigere Auflösung eingestellt wird. Umfangreiche Ausstattungstabellen, Systemvergleiche und Typenkunden im test Spezial helfen bei der Auswahl der richtigen Kamera.

Das test Spezial „Digitalkameras“ ist ab Samstag, den 6. Juni 2009 für 7,50 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/shop

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.