Galápagos

Galápagos: Auf Darwins Spuren

Der 200. Geburtstag von Charles Darwin rückt auch die Galápagos-Inseln ins Rampenlicht. Wo der Forscher seine berühmten Finken fand, erwartet Urlauber auch heute noch eine Reise in eine urtümliche Welt.

2009 ist das Darwin-Jahr: Zum 200. Mal jährt sich der Geburtstag des Evolutionsforschers. Grund genug, Charles Darwin und seinen Theorien neue Aufmerksamkeit zu schenken – und die maßgeblichen Stationen seines Lebens zu beleuchten. Eine der berühmtesten dürfte sein Aufenthalt auf den Galápagos-Inseln sein. Ein Besuch in dem pazifischen Archipel verspricht auch fast 175 Jahre später einen Blick in die Entwicklungsgeschichte der Erde. Galápagos ist längst zum Traumziel für Naturliebhaber avanciert. Schildkröten, Leguane und zahllose Vogelarten bevölkern die Inseln. Unter Wasser lassen sich Rochen, Haie und Seelöwen beobachten – die Region gilt als eines der besten Tauchreviere der Welt.

„Eine Reise dorthin sollte man gut planen“, rät Bernd Hoy, Lateinamerika-Produktmanager beim Reiseveranstalter FTI. Über 1.000 Kilometer liegt Galápagos vom Festland entfernt, die einzige Anreisemöglichkeit führt über Ecuador. „Am besten bucht man ein Reisepaket, bei dem der Inlandsflug auf die Inseln bereits enthalten ist“, empfiehlt Reise-Experte Hoy. Beispielsweise eine Kreuzfahrt: FTI bietet vier Schiffe mit unterschiedlichen Routen an. Eine fünftägige Schiffstour ist inklusive Inlandsflug von Quito aus ab 1.719 Euro pro Person erhältlich. „Eine Reise nach Galápagos ist unvergesslich“, sagt Bernd Hoy. Vor allem wegen seiner paradiesisches Unberührtheit: Ein Großteil der Inseln ist Nationalpark, für den eine Eintrittsgebühr von derzeit rund 100 US-Dollar pro Person erhoben wird. Diese sind gut angelegt, denn damit werden Projekte zum Erhalt der Inseln finanziert. Schließlich soll Galápagos auch in Zukunft das Paradies bleiben, das es 200 Jahre nach Darwin immer noch ist.

Reiseangebote für Galápagos:

Queen of Galapagos: Fünftägige Kreuzfahrt inklusive Flug ab/bis
Quito (Ecuador)
ab 1.719 Euro pro Person in der Doppelkabine

Isla Santa Cruz, Puerto Ayora:
Hotel Solymar (***)
Eine Übernachtung mit Frühstück
ab 66 Euro pro Person im Doppelzimmer

Der FTI-Sommerkatalog für Lateinamerika ist gültig von Mai bis Oktober 2009.

Buchungen und Informationen unter www.FTI.de, unter Tel. 089 /2525 1028 sowie im Reisebüro.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.