Markus Buchhagen

Seit Mitte März 2006 leitet Markus Buchhagen (35) als Direktor die Geschicke des Hotels auf der Wartburg in Eisenach und löst somit Hans Lorenz Beck in dieser Position ab, der der Arkona Gruppe treu bleibt und in das Sport & Spa Resort A-Rosa am Scharmützelsee wechselte.

Vor seinem Betriebswirtschaftsstudium an der Wirtschaftsschule für Hotellerie und Gastronomie in Berlin, arbeitete Markus Buchhagen zwei Jahre im Intercontinental Hotel in Zürich bevor er 1999 zur Arkona AG kam. Seine Karriere in diesem Unternehmen begann im Steigenberger Hotel Remarque in Osnabrück als F&B Assistent, führte über die Position des stellvertretenden Gastronomieleiters bis hin zum F&B Manager dieses Hauses. Zuletzt war Markus Buchhagen als F&B Manager bei der Neueröffnung des Grand Spa Resorts A-Rosa in Travemünde tätig und bekleidet nun erstmalig die Position eines Direktors.

Das Fünf-Sterne Hotel auf der Wartburg verfügt über 35 individuell eingerichtete Gästezimmer. Die vielfach ausgezeichnete Burgküche mit dem Restaurant „Landgrafenstube“ wurde im vergangenen Jahr mit 15 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Das persönliche Augenmerk Markus Buchhagens gilt nun der steten Weiterentwicklung dieses positiven Trends.

www.wartburghotel.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.