Beginn der Pilger-Saison am Adam’s Peak

Beginn der Pilger-Saison am Adam’s Peak

Am Vollmond-Tag im Dezember, der dieses Jahr auf den 12. fällt, beginnt die alljährliche Pilger-Saison am Adam’s Peak. Anhänger verschiedener Religionen betrachten den Gipfel des Berges als heilig, da sich dort ein 1,80 Meter langer Fußabdruck befindet. Buddhisten halten ihn für den Fußabdruck des Buddha, Hindus sehen darin den des Shiva, Muslime den des Mohammed und Christen den des Adam. Der Aufstieg dauert rund sechs Stunden – der Weg ist abends beleuchtet und von Teestuben gesäumt.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.