Katerfrühstück – Rezept

tv.gusto präsentiert das ideale Katerfrühstück zur fünften Jahreszeit

Der Kopf dröhnt, die Glieder schmerzen und an einen geregelten Tagesablauf ist nicht zu denken. Doch nicht eine winterliche Grippewelle verursacht dieses Elend, sondern es ist die physische Rache für die vorabendliche ausschweifende Party mit zu viel Alkohol. Ein jeder, der schon einmal zu tief ins Glas geschaut hat, kennt die körperlichen Qualen, die der durch Alkohol verursachte Flüssigkeits- und Mineralstoffmangel verursacht. Wer sich nicht mit Medikamenten Abhilfe verschaffen möchte, sollte mit einem herzhaften Frühstück seine Depots wieder auffüllen und die Nachwehen von Bier, Wein und Co. so ganz natürlich vertreiben.

Für alle Karnevalisten, die die kommenden tollen Tage in vollen Zügen und ohne Reue genießen möchten, haben die Küchenchefs von tv.gusto ein ideales Katerfrühstück zusammengestellt. Dieses Frühstück lässt körperliches Unwohlsein im Eiltempo verschwinden: „Matjestatar auf Pumpernickel“ ist so einfach und schnell zuzubereiten, dass er auch an einem verkaterten Morgen gut gelingt. Dabei kompensiert die Kombination des salzigen Matjes mit Vollkornbrot den Mineralien und Vitaminverlust des vergangenen Abends und bringt den Körper schnell wieder in Schwung!

tv.gusto wünscht allen Jecken eine fröhliche Karnevalszeit und einen guten Appetit!

Matjestatar auf Pumpernickel

2 Matjesfilets
1 Zwiebel
1 Porreestange
2 Essiggurken
Dill
Salz
grober Pfeffer
Öl
Essig
1 Packung Pumpernickel

Matjesfilets, Zwiebel, Porree und Gurken fein würfeln und vermengen. Mit Dill, Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken und auf dem Pumpernickel anrichten.

“tv.gusto wünscht viel Spaß beim Nachkochen“ tv.gusto – Deutschlands TV-Sender rund ums Essen und Genießen. Mehr Informationen unter www.tvgusto.com.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.