Deutsche Gaumen lieben Tomaten

CMA: 10,5 Kilogramm verzehrt jeder Haushalt pro Jahr

Aromatisch und rot muss sie sein. Deutschlands beliebteste Gemüseart ist die Tomate. Genau 10,5 Kilogramm verspeiste laut CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH jeder Haushalt im vergangenen Jahr. Den zweiten Rang unter den beliebtesten Gemüsesorten belegen knackige Möhren (7,6 kg). Und Platz drei der Statistik erreichen die erfrischenden Salatgurken (7,3 kg). Kein Wunder, dass Tomaten, Möhren und Salatgurken die vorderen Plätze erobert haben, schließlich schmecken sie nicht nur lecker, sondern eröffnen auch vielseitige Zubereitungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel auch die Zwiebeln, die ihnen mit 6,9 Kilogramm dicht auf den Fersen sind. Aber auch Paprika (5,2 kg) und Eissalat (3,11 kg) erfreuen sich großer Beliebtheit.

Wer gerne frisches Gemüse isst, sollte sich am heimischen saisonalen Angebot orientieren, denn dank kurzer Transportwege bleibt die Ware besonders frisch. Gemüse sorgt für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Es empfiehlt sich, fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag zu verzehren. Diese decken einen beachtlichen Teil unseres Tagesbedarfes an Vitaminen, Mineralstoffen und vor allem an bioaktiven Substanzen und sorgen für ein optimales Wohlbefinden.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.