„Der Feinschmecker“ präsentiert die besten Hotels 2008

Small Luxury Hotels of the World™ prominent vertreten

Das renommierte Magazin „Der Feinschmecker“ präsentiert mit seiner aktuellen Juli-Ausgabe das Beiheft „Die besten Hotels 2008“. Unter den 500 ausgewählten Hotels befinden sich sieben deutsche Small Luxury Hotels of the World.

Nach Orten und in alphabetischer Reihenfolge werden die deutschen SLH-Feinschmecker-Hotels von Baden-Baden bis ins alpenländische Vorland genannt:

Zu den besten Adressen der Kurstadt Baden-Baden zählt das Hotel Belle Epoque. Im Interieur des „Empire, Art déco oder Biedermeier fühlt sich der Gast in der Villa aus dem Jahr 1874 in die glanzvolle Zeit des 19. Jahrhunderts zurückversetzt.“


Als „elegant“ wird das Bild des Brandenburger Hofs in Berlin untertitelt und der umsichtige Service gelobt. „Ständig und überall wird an Angebot und Details gefeilt – und trotz aller Perfektion bleibt’s gemütlich“.

Das Galerie Design Hotel Bonn, ehemals Auerberg Galerie, bezeichnet Der Feinschmecker als „eine einzige Designgalerie“, wo „Fornasetti-Teller wie Kunstwerke verteilt“ und „selbst Büsche und Blumen im Garten stilvoll getrimmt“ sind.

„Hinter neoklassizistischer Fassade“ bietet die Villa Viktoria in Düsseldorf ausschließlich Suiten, „die je nach Etage im Stil unterschiedlich eingerichtet“ sind. Das Hotel offeriert das Frühstücksbüffet während der warmen Jahreszeit im idyllischen Garten.

Die Hirschgasse Heidelberg ist ein „traditionelles Gasthaus oberhalb des rechten Neckarufers“ und bietet im Restaurant ‚Le Gourmet‘ französisch-mediterrane Spezialitäten und Regionales in der ‚Mensurstube‘.

„Einst der größte Wasserturm Europas, heute ein Designhotel“. Das von der Innenarchitektin Andrée Putmann „stilvoll und sehr elegant“ eingerichtete Hotel im Wasserturm in Köln wird auch für sein Gourmetrestaurant ‚La Vision‘ gelobt.

Naturidylle bietet der Alpenhof Murnau. „Die großzügig geschnittenen Zimmer, Suiten und Apartments mit Balkonen ermöglichen ein angenehmes Wohnen, die Getränke aus der Minibar und den Blick in die Bergwelt bekommt man gratis dazu.“

Zimmerreservierungen können aus Deutschland und der Schweiz unter der kostenfreien Rufnummer 00 800 525 48000 vorgenommen werden, aus ganz Europa unter ++49 –(0)69 – 66 41 96 01 und im Internet unter www.slh.com . Reisebüros erreichen SLH über alle Global Distribution Systems unter dem GDS Code LX (LX steht für – LuXus).

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.