Neue Kochshow mit René Schudel

„Funky Kitchen Club“ startet im April.

ProSieben Schweiz lanciert am 9. April mit „Funky Kitchen Club“ eine neue wöchentliche Kochshow (jeweils mittwochs um 18.00 Uhr). Gastgeber in der offenen Restaurant-Küche seines Restaurants „benacus“ ist der junge Schweizer Newcomer René Schudel. Die Produktion erfolgt durch die Mountain Multi Media (MMM) in Brienz. Auch während der Produktion der Sendung ist das Restaurant für Gäste zugänglich.

Das Konzept der Sendung: Im ersten Teil jeder Folge des „Funky Kitchen Clubs“ beschafft sich Schudel meist aus dem Alpenraum eine kulinarische Essenz auf spezielle Art und Weise. Anschliessend wird daraus in seinem Restaurant in Interlaken zusammen mit Gästen unterhaltend und engagiert ein tolles Menu zubereitet. Im dritten Teil der Sendung geniessen die geladenen Gäste aus der ganzen Schweiz das Essen im schönen Ambiente.

Das neue Kochformat im Schweizer Programmfenster von ProSieben wird durch eine breit angelegte Print-, Radio- und Onlinekampagne begleitet. Für die lokale Verankerung der Produktion werden Spots auf Radio BeO und Inserate in der Jungfrau Zeitung geschaltet. Die erste Staffel von Funky Kitchen Club umfasst 32 Folgen. (Quelle: www.persoenlich.com )

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.