MACnificent

Deutschlands ungewöhnlichster Burger kommt aus Frankfurt

MACnificent – so heißt die neueste Food-Kreation, mit der das Frankfurter Restaurant Ivory Club für Aufsehen sorgt. Der Mini-Burger aus bestem Rindfleisch und Gänseleber ist ein indisch inspiriertes Luxus-Häppchen.

Der Ivory Club ist längst weit über deutsche Grenzen hinaus bekannt für seine neo-indische Küche auf höchstem Niveau. Das Team um Chefkoch Mr. Maboo entwickelt mit viel Kreativität immer wieder neue Gerichte, die den Geschmack Indiens transportieren und sich mit europäischen und amerikanischen Delikatessen perfekt verbinden.

Unter das Ivory-Motto „zeitgemäße Kolonialküche“ passt auch die neueste Kreation des Hauses: Der MACnificent ist ein extravaganter kleiner Burger aus erstklassigem Rindfleisch, in dessen Mitte ein Stück Gänseleber platziert ist. Den indischen Touch gibt die Foie Gras-Curry-Mayonnaise zwischen Fleisch und Salatblatt. Der Mini-Burger wird in einem selbstgebackenen Currybrötchen serviert, dazu gibt es einen fein abgeschmeckten Curry-Dijon-Kartoffelsalat. Die Vorspeise kostet knapp 16 Euro.

Die lässig-elegante Atmosphäre im Ivory Club ist ein Erlebnis für alle Sinne und erinnert an die angesagten Restaurants in New York Downtown oder im Londoner Finanzzentrum Square Mile, wo quirliges Stadtleben auf elegantes Understatement trifft, Models auf Banker und Lebemänner auf Karrierefrauen. Dunkles Edelholz, weiß gedeckte Tische und unzählige prächtige Accessoires aus der Kolonialzeit machen das besondere Flair des Restaurants aus. Prominente Gäste wie Michel Friedmann oder Thomas Gottschalk durchschreiten regelmäßig die von überdimensionalen Stoßzähnen eingerahmte Tür und lassen sich von Guest Relation Manager Nixon an ihren Tisch führen, wo sie mit personalisierten Besteck ihre Lieblingsgerichte essen.

Adresse:
The Ivory Club

Taunusanlage 15

Ecke Guiolettstraße

60325 Frankfurt am Main

Fon: 069-770 677 67

Mail: info@the-steakhouse.de

Web: www.ivory-club.de

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag:

12.00 – 15.00 Uhr und 18.00 – 24.00 Uhr

Samstag und Sonntag:

18.00 – 24.00 Uhr

Der Ivory Club ist der kulinarisch interessanteste Ort Mainhattans. Gäste aus aller Welt, die einen kulinarischen Stopp in dem einzigartigen Restaurant einlegen, genießen die internationale Atmosphäre und das erstklassige Essen genauso, wie die zahlreichen Stammgäste, die an jedem Abend in den Ivory Club strömen. Neben dem feinen Geschmack von indischen Gewürzen bleibt nach jedem Besuch das Gefühl, Teil einer großen Re-Inszenierung der Kolonialzeit gewesen zu sein.

Für sein originelles und stimmiges Interior-Konzept erhielt der Ivory Club ein knappes Jahr nach seiner Eröffnung eine der wichtigsten Auszeichnungen in der deutschen Szene-Gastronomie, den FIZZZ Award „Corporate Design 2006“. Insgesamt 120 Personen bietet der Dining-Bereich des Ivory Club Platz. Über von einem Brokat-Baldachin umrahmte Stufen erreicht man den intimen „Elephant & Tiger Room“, der zusätzlich bis zu 40 Gäste fasst.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.