Bologna heißt auch "La Grassa", die Fette

Willkommen auf der Gourmet-Geraden in der Emilia Romagna. Die „Autostrada del Sole“ im Schlemmerparadies Italiens führt von Bologna nach Parma. Hier ist die Heimat zahlreicher Köstlichkeiten. Ein appetitanregender Reisebericht.

Manche nennen es Schlemmerparadies, andere den „Bauch Italiens“. Und jedem läuft dabei das Wasser im Mund zusammen. Da bilden schon in der Vorstellung pralle Schinken ein Spalier, Käse türmt sich auf und leicht prickelnder Rotwein perlt in die Gläser.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der RP online:
http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/reise/berichte/525088

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.