Belgrad wirbt im neuem Web-Outfit

Internetauftritt in Deutsch und Englisch in Arbeit

Die Touristik-Organisation Belgrad hat ihren Internetauftritt überarbeitet und ist nun im World Wide Web unter www.belgradetourism.org.yu zu finden. Ab sofort stellt sich die serbische Hauptstadt nicht nur moderner, sondern auch übersichtlicher dar. Über eine Navigationsleiste mit den wichtigsten Oberbegriffen finden User schnell die gewünschten Informationen – und so einen schnellen Einblick in die lebendige Balkan-Metropole.
Und das Beste: Im Gegensatz zum bisherigen Auftritt www.tob.co.org wird die Seite zukünftig dreisprachig angeboten: Auf Serbisch und Englisch wie bisher, aber dann auch Deutsch.

Direkt auf der Startseite wartet die übersichtliche Navigationsleiste auf Belgrad-Interessierte, aufgeteilt in neun Kategorien: „Belgrad aktuell und allgemein“, „Anreise“, „Unterkunft“, „Kulinarisches“, „Schauen Sie sich um“ und „Freizeittipps“ – dazu „Kontakt“, „Presse“ und „Multimedia“. In den folgenden Untermenüs sind alle Informationen schnell zu finden – ob Hotelsuche oder Taxikosten, Eventkalender oder Restaurantverzeichnis, Klima oder digitaler Reiseführer, hier hat alles seinen Platz gefunden. Daneben findet der User die aktuellsten Ausstellungen oder Veranstaltungen in der Balkan-Metropole auf der Startseite präsentiert.

Einen Sonderplatz hat das Wetter bekommen: Direkt auf der Startseite wird es tagesaktuell angezeigt. Zusätzlich kann der Nutzer über einen Direktbutton eine Vorhersageseite für die serbische Hauptstadt aufrufen – und sich so schon vor dem Trip über das wahrscheinliche Wetter informieren und die passende Kleidung einpacken. Ebenso einen Extra-Klick bekommen hat die Kategorie „Kongresse“, wo neben einem kleinen Infotext über das MICE-Angebot in Belgrad direkt zum serbischen Convention Bureau sowie auf einen Meetings- und Convention-Planer verwiesen wird.


Für den neuen Außenauftritt der Balkan-Metropole wurden 450 Webpages neu gestaltet, dazu über 600 Fotos eingestellt – 140 davon allein in der Fotogalerie, wo auch Audio- und Videoclips bereitstehen und Logos zum Downloaden. 100 Seiten wurden ausschließlich den Übernachtungstipps gewidmet.
Hilfreich: in Zusammenarbeit mit PlanPlus kann ein elektronischer Stadtplan aufgerufen werden, der besonderes Augenmerk auf die touristischen Highlights der Stadt richtet.
Der neue Internetauftritt der Belgrader Touristischen Organisation ist derzeit nur auf Serbisch verfügbar. Bei Anwahl der englische Version wird man noch auf die alte Homepage geleitet, doch befinden sich die neuen englischen und erstmals deutschen Seiten schon in Vorbereitung – und sollen in Kürze online gehen.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.