Chefkoch Laurent Deconinck zu Gast im Sheraton Frankfurt Hotel & Towers

Einzigartiges Mehrgänge-Menü mit Spitzenweinen vom Château de Beaucastel

– Einziger Termin in Deutschland am 25. Oktober 2007 im Sheraton Frankfurt Hotel

– 152 Euro pro Person inklusive Weinen und Getränke – begrenzte Gästezahl

Es ist in diesem Jahr die einzige Gelegenheit in Deutschland für Liebhaber der Haute Cuisine und französischer Spitzenweine, sich von Chefkoch Laurent Deconinck bekochen zu lassen: Am 25. Oktober 2007 ab 19.00 Uhr wird er im Sheraton Frankfurt Hotel & Towers ein außergewöhnliches Mehrgänge-Dinner mit ausgewählten, korrespondierenden Weinen vom Weingut Château de Beaucastel für die begrenzte Zahl von 50 Gästen zubereiten. Mitinitiator der Veranstaltung ist der Duisburger Spezialist für Premium-Weine „Avec Plaisir Vins et Champagnes“ – www.avecplaisir.de .

Laurent Deconinck ist Privatkoch von Jean-Pierre Perrin, Mitglied der legendären „Primum Familiae Vini“ und Eigentümer des renommierten französischen Château de Beaucastel in Courthezon (Provence). Der Preis von 152 Euro pro Person für das Spitzen-Menü beinhaltet auch alle Weine und Getränke. Deconick bereitet in Zusammenarbeit mit Klaus Böhler, Küchenchef im Sheraton Frankfurt Hotel & Towers, zwei Tage lang das Menü vor. Das Dinner findet in einem separaten und festlich gestalteten Teil der Bar „Lemons & Limes“ statt.

Franz Zimmermann, Wirtschaftsdirektor im Sheraton Frankfurt Hotel & Towers, über das bevorstehende kulinarische Ereignis: „Wir sind sehr stolz, als einziges Haus in Deutschland in diesem Jahr Laurent Deconinck und Jean-Pierre Perrin begrüßen zu dürfen. Die Gäste erwartet eine „cuisine provençale“ auf höchstem Niveau mit besten Weinen aus Top-Anbaugebieten.“

Aufgrund der nur sehr begrenzen Teilnehmerzahl wird eine Tischreservierung unter Telefon 0 69 / 69 77 – 13 06 empfohlen.

Château de Beaucastel – ein Weingut von Weltruf

Die Familie Perrin führt seit 1909 das renommierte Château de Beaucastel, das sich mit Weinen aus dem historischen Weinbaugebiet von Châteauneuf-du-Pape weltweit Anerkennung verschaffte. Im Eigentum der Familie befindet sich darüber hinaus die Domaine Perrin, die weitere Weine aus den besten Lagen des südlichen Rhônetals keltert. Kennzeichnend für all diese Weine sind strenge Qualitätskontrollen, rigorose Traubenselektion und konsequenter biologischer Anbau. Eine große Ehre wurde der Familie Perrin Anfang 2006 zuteil: Sie wurde in die internationale Vereinigung der berühmtesten weinproduzierenden Familien der Welt – der „Primum Familiae Vini“- mit nur zwölf Mitgliedern, aufgenommen. Zur gleichen Zeit entschied sich die Familie Perrin, einen Spitzenkoch einzustellen, der sich ausschließlich damit beschäftigt, Speisen zu entwickeln, die in perfektem Einklang mit den Weinen des Weinguts stehen. Die Entscheidung fiel auf Laurent Deconinck, einem talentierten Koch, der fünf Jahre lang im Pariser 3-Sterne-Restaurant Lucas Carton tätig war.

www.starwoodhotels.com/frankfurt

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.