Bangkok Tipps – Food is the new Sex in Bangkok

Food is the new sex in Bangkok (update) 

Bangkok Anreise
Nach Bangkok zu fliegen ist recht preiswert im Vergleich zu vielen anderen südostasiatischen Zielen. Die Bahrainische Gulfair fliegt ab Frankfurt in der Business Class manchmal für 1050 €, oft für unter 1500 € via Bahrain mit Skychefs und lie flat Sitzen nach BKK. Sehr bequem! Meist sind stopover auf dem Hin- wie auch dem Rückweg erlaubt. Wer die Zeit hat, kann einen Ausflug z.B. nach Dubai oder in den sehr schönen Oman einplanen. Besonders günstig fliegt die Cathay Pacific diese kurze Strecke aus Bahrain. Hier kann man auch prima sehr wenige OneWorld Prämien Punkte einsetzen. Je nach Jahreszeit kann man auch drei bis vier Tage in Bahrain bleiben. Kulinarisch ist Bahrain aber öde, bis auf den Inder Rasoi by Vineet im Gulf Hotel.

Gulfair Business Class mit Sky chef und lie flat beds

„Bangkok Tipps – Food is the new Sex in Bangkok“ weiterlesen

Sühring erhält 2. Stern

Der Michelin Thailand 2019 erschien

Das  Street-Food-Restaurant Jay Fai hat sich im zweiten Jahr in Folge einen Michelin-Stern erhalten. Das thailändische Restaurant Methavalai Sorndaeng gehört zu den zehn Neuzugängen in Bangkok, die mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurden.

Kein Restaurant hat die Drei-Sterne-Bewertung erreicht. Alle drei mit zwei Sternen ausgezeichneten Restaurants in der ersten Ausgabe vom letzten Jahr, nämlich Gaggan, Le Normandie und Mezzaluna, haben ihre Sterne verteidigt, während das deutsche Restaurant Sühring von einem auf zwei Sterne aufgewertet wurde.

Das Restaurant Sühring

„Sühring erhält 2. Stern“ weiterlesen

Die 50 besten Restaurants der Welt 2018

Massimo Botturas Osteria Francescana erobert den ersten Platz in den 50 besten Restaurants der Welt 2018

• Die Osteria Francescana in Modena, Italien, wird als das beste Restaurant der Welt ausgezeichnet, gesponsert von Nestle Waters

• Die Liste 2018 umfasst Restaurants aus 23 Ländern weltweit und umfasst neun neue Restaurants. Sechs Restaurants geben ihr Debüt und drei kommen als Wiedereintritte auf die Liste zurück

Den in Tokio, Japan, gewinnt den von Lavazza gesponserten „Highest Climber Award“, der um 28 Plätze auf Platz 17 ansteigt

Disfrutar in Barcelona, ​​Spanien, ist der höchste Neuzugang und debütiert auf der Liste auf Platz 18

• Dan Barber von Blue Hill in den Stone Barns in Pocantico Hills, USA wurde von seinen Kollegen als Gewinner des  Chefs ‚Choice Awards gewählt

Geranium in Kopenhagen, Dänemark, gewinnt den  Art of Hospitality Award

Azurmendi erhält den Sustainable Restaurant Award

50 best Restaurants 2019 (Klicken Sie das Bild mit der rechten Maustaste an und öffnen Sie im neuen Fenster, um es lesbar zu bekommen)

„Die 50 besten Restaurants der Welt 2018“ weiterlesen

Fine Dining in Bangkok

Diese Seite wird regelmässig aktualisiert!  Stand August 2019

Bangkok bedeutet Essen. Die Einwohner lieben essen. Natürlich findet man überall die berühmten Strassenstände, die in unterschiedlicher Qualität und Hygiene ihre Ware anbieten.
Aber auch die Freunde anderer Küchen finden fantastische Restaurants. die Bandbreite ist sehr breit, mit Fokus auf japanisch-chinesisch-koreanisch. Auch europäisch ist prominent und hochwertig vertreten, durch Deutsche und Franzosen hauptsächlich.

Mirco Keller Dessert – Water Library, Bangkok

„Fine Dining in Bangkok“ weiterlesen

Michelin Sterne 2018 Bangkok

Der Michelin hat jetzt auch erstmals eine Ausgabe in Bangkok herausgegeben. Co-finanziert vom Thailändischen Fremdenverkehrsamt.  Um schön in die Schlagzeilen zu kommen, wurde auch – wie schon in Singapur – ein Street Food Laden, Tante Mai (Jay Fay), mit einem Stern ausgezeichnet. Dort kann man sicher ausgezeichnet essen, ob es aber mit den anderen Sternerstaurants vergleichbar ist, bezweifle ich. Es ist jedoch eine schöne PR.

Aus deutscher Sicht ist es schön, dass die Sührings ihren Stern bekommen haben, unverständlich dass Mirco Keller ihn nicht bekam. Seine Water Library ist in Bangkok für uns immer die erste Adresse, die wir gerne anlaufen. Vielleicht hatte er am Test Tag einen schlechten Tag?

Gaggan, Bangkok „Michelin Sterne 2018 Bangkok“ weiterlesen

Mirco Keller, Bangkok

Mirco Keller ist der Küchenchef der Water Library in Bangkok. Keller ist Berliner und lernte bei Markus Semmler und Tim Raue. 

Seit 8 Jahren lebt der 36jährige nun in Bangkok. Hier baute er die Küche der Water Library auf. Seine fünf Mitarbeiter in der Küche sind alle von ihm selber ausgebildet. Er holte sie quasi von der Strasse und gab ihnen Hoffnung und Richtung, so wie sein Vorbild Tim Raue ihn vor 21 Jahren motivierte und auf die Spur brachte.

Mirco Keller – wie seine Lehrherren Markus Semmler und Tim Raue arbeitet er auch mit CHROMA Messern.

„Mirco Keller, Bangkok“ weiterlesen

Gaggan, Bangkok

Ein absolutes Muss! Wir waren sehr begeistert! Diesen modernen Zwei-Sterner muss man besuchen!
Sehen Sie unseren Kurzbericht mit Fotos auf Facebook: Gaggan 

Gaggan, Bangkok

Bangkok – die besten Tipps 

Allgemeine Bangkok Tipps 

Hotel Preisvergleich

Dumplings in Bangkok 

Fine Dining in Bangkok 
Casual Dining in Bangkok 

Ich hatte nicht so viel erwartet, trotz der durchweg guten Bewertungen. Inder probiere ich zu vermeiden (Ausnahme…

Gepostet von Gourmet Report am Montag, 30. Oktober 2017