Neues europaeisches Gourmet-Portal online

Die ‚Restaurant-Hitlisten’ und ‚Die besten Köche’ haben sich
zusammengetan; ein hochinteressantes gastronomisches Online-Angebot
ist so entstanden.

Das grafisch und funktionell überarbeitete Portal stellt eine
einzigartige Informationstiefe bereit: zu Köchen und Restaurants, zu
regionalen und überregionalen Gourmet-Zielen. Über das Forum haben
Nutzer die Möglichkeit zum Gedankenaustausch bzw. zur Interaktion.
Suchfilter erleichtern die Recherche nach den Lieblings-Restaurants.

Die Plattform bietet zudem ein (für das Web) einmaliges Konzept zur
Qualitätsanalyse von Gourmet-Restaurants. Dazu gehört ein
Nachschlagewerk, in dem nach Köchen, Restaurants und Gourmet-
Reisezielen gesucht werden kann. Dazu gehören auch die bekannten
Gustav-Volkenborn-Restaurant-Hitlisten und das renommierte Volkenborn-
Forum. Der kürzlich verstorbene Gustav Volkenborn hatte mit Hannes
Buchner vor 3 Jahren eine enge Zusammenarbeit begonnen, aus der nun
dieses große Gourmet-Portal entstanden ist. Das Erbe von Gustav
Volkenborn wird in seinem Sinne und Andenken weitergeführt.

Inzwischen haben ca. 100.000 Besucher im Monat die vielfältigen
Funktionen erkannt und nutzen sie täglich.

„Nie war es für einen guten Koch einfacher, auf sein Angebot und
seine Person aufmerksam zu machen“, sagt Hannes Buchner, Mitgründer
der Plattform.
Sein Partner Christian Stromann ergänzt: „Das Internet wird
inzwischen auch für Fragen der Gastronomie intensiv genutzt. Gäste
mit hohen Erwartungen an Qualität und Service gehen zielgerichtet
vor, und wir unterstützen sie dabei.“

Es fehlt den beiden Gründern nicht an Ideen, wie die Plattform noch
weiter ausgebaut werden kann: Anfang 2007 wird es ein Angebot für und
über Sommeliers geben. Dieser Berufsstand wird manchmal unterschätzt,
dabei gibt ein guter Sommelier dem Menü oft erst die höheren Weihen.

Zum Jahreswechsel überrascht das Gourmet-Portal außerdem mit einem
Gewinnspiel. Hochwertige Preise wie jeweils zwei Karten für den
‚Großen Gourmet Preis Brandenburg’ und das Witzigmann-Roncalli-
Palazzo samt Übernachtungen, ein 4-Gänge-Menu für zwei Personen beim
„Koch des Jahres“ Tim Raue in Berlin, große spanische Weine,
hochwertiges Olivenöl oder das neue Tapas-Kochbuch von Juan Amador
winken den Siegern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.die-besten-koeche.com .

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.