Weihnachtsgeschaeft mit ueber 7 Artikel pro Sekunde

Amazon.de, der deutsche Ableger des Einkaufsriesen, konnte ein nach eigenen Angaben glaenzendes Weihnachtsgeschaeft verbuchen. Am
Spitzentag der diesjaehrigen Saison, dem 18. Dezember 2006 wurden in
Deutschland 600.000 Artikel bestellt oder umgerechnet mehr als 7
Artikel pro Sekunde.

http://www.golem.de/0612/49617.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.