Loveparade 2006 – The Love is back!

1,2 Millionen Besucher feiern furioses Comeback der größten Party der Welt in Berlin

„Die beste Loveparade aller Zeiten“, „Endlich
ist sie wieder da“, „Die Parade stirbt nie“ – begeisterte Fans
feierten gestern bei 27 Grad und fast wolkenlosem Himmel das ersehnte
Comeback der Loveparade in Berlin mit einem Fest der Superlative:
Berlins regierender Oberbürgermeister Klaus Wowereit verkündete gegen
18.30 Uhr live im TV die offizielle Besucherzahl von 1,2 Millionen,
die den 400 DJs aus 18 Nationen zujubelten. Es war eine imposante
Rückmeldung der internationalen Electronic Dance Music-Szene, die
alle Zweifler Lügen strafte. The Love is back !

„Dieser Erfolg ist überwältigend“, erklärt Rainer Schaller,
geschäftsführender Mitgesellschafter der Loveparade und Inhaber von
McFit, mit 2 Millionen Euro diesjähriger Hauptsponsor der Parade.
„Innerhalb kürzester Zeit haben wir ein Team auf die Beine gestellt,
das nur ein Ziel hatte: Die größte Party der Welt wieder zurück nach
Berlin in ihre Geburtsstadt zu bringen. Diese Aufgabe ist geschafft.“
Genau genommen, mehr als geschafft, denn laut GFK Nürnberg bewerteten
92 Prozent aller Besucher den Event gut bis sehr gut.

Bis spätestens Ende Oktober wird das Loveparade-Team nach
Auswertung aller Daten nun entscheiden, wie es weitergeht. Mit 1,2
Millionen begeisterten Besuchern wurde der Weg für eine Loveparade
2007 jedoch nicht nur in den Augen der Veranstalter bereits gestern
mehr als bereitet: „Unglaublich, wie Berlin gerockt hat. Bei der
Loveparade 2007 wären wir in jedem Fall wieder dabei!“ bestätigte
heute Andreas Reiboldt vom Szene-Radiosenders Sunshine Live.

www.loveparade.net

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.