Provence-Alpes-Côte d’Azur News

Arles: Feria du Riz – Festival du Cheval – Camargue gourmande
Am zweiten Wochenende im September wie jedes Jahr, vom 9.-11. Sept. 05, ist in Arles wieder „Fiesta“ angesagt. Zur traditionellen Feria du Riz und dem Festival du Cheval, welches mit Stierkämpfen und den typischen „Course Camarguaise“ stattfindet. Wo Bodegas mit Wein und Paella, sowie feuriger Musik die Strassen von Arles in Stimmung bringen. In dieses Erntedankfest für den Reis hat man eine neue Veranstaltung integriert: „Camargue Gourmande“. Reisbauern, Stierzüchter, Winzer, Vereinigungen für Oliven, Muscheln, mediterrane Küche, etc. stellen ihre Produkte aus und bieten sie zum Verkauf an. Diese Zusatzveranstaltung dient der Förderung regionaler Produkte und bettet sich in die Traditionen der Camargue ein.
www.villes-arles.fr www.tourisme.ville-arles.fr www.arenes-arles.com

Neue Chambres d’hôtes in den Bäumen in Saint-Paul de Vence

Ein neues Konzept von Bed and Breakfast r la française hat in Saint-Paul de Vence eröffnet. 3 Baumhäuser, die verbunden sind mit kleineren Baumhäuser speziell für Kinder, ausgestattet mit Bad, Internetanschluss, Mini-Bar und was sonst noch dazugehört. Frühstück wird in der offenen Sommerküche serviert und ein Swimming-Pool in Form eines Bergsees steht zur Verfügung. Wenn hier nicht Kindheits-Erinnerungen wach werden?…
Informationen, Preise und Buchung: Orion Chambres d’hôtes, 2436 chemin du Malvan, 06570 St-Paul-de-Vence, Tel. +33 675 45 18 64 oder +33 493 24 87 51, www.orionbb.com

Wanderung entlang der Pestmauer


Vor rund 300 Jahren mussten die Einwohner des Comtat Venaissin, damals päpstliches Souveränitätsgebiet, in hundert Tagen eine 27 km lange Mauer aus Trockenstein bauen, um die Pest, von Marseille herkommend, fernzuhalten. Die Mauer wurde von Soldaten bewacht, aber die Pest kam dann auf der Rhone trotzdem nach Avignon. „La Ligne“, wie man sie immer noch nennt, blieb wie eine Art kleine chinesische Mauer erhalten und man kann ihr auf markiertem Wanderpfad folgen. Sei es man macht die 27 km an einem Tag oder splittet die Strecke von Lagnes nach Cabricres d’Avignon auf. Charmante Übernachtungsmöglichkeiten gibt es viele an der Strecke und die Gegend lohnt sich zu entdecken. Eine Streckenbeschreibung kann auf französisch unter www.provenceguide.com Rubrik: Activité pleine nature, heruntergeladen werden.

www.gay-provence.org: Gayfriendly Provence

Für Schwule und Lesben, die die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur bereisen möchten, gibt es nun eine Internetseite, wo man gayfriendly Hotels, Chambres d’hôtes, Restaurants und Bars oder Ferienwohnungen finden kann. Alle Mitglieder von Gay-Provence.com folgen einer Charta und sind so verpflichtet, gewisse Qualitäts-Standards einzuhalten. Ebenso kann man den regionalen Führer in Druckform bestellen und man findet immer wieder Angebote fürs kleinere Budget. Informationen: www.gay-provence.org

Riviera-Côte d’Azur: Termine zum vormerken!

Anfangs Jahr finden an der Côte d’Azur schon wieder die ersten internationalen Festivals und Feste statt. Im Januar macht Cannes den Auftakt, mit dem Cannes Shopping Festival vom 4.-15. Januar 2006. Infos unter:
www.cannesshoppingfestival.com.
Dann das 73. Zitronenfest in Menton vom 10.-26. Februar 2006. Das Thema: „Menton lädt die Karnevals der Welt ein“ mit dem Ehrengast Brasilien.
Infos unter: www.feteducitron.com.
Zu guter letzt findet fast parallel der Karneval in Nizza statt. Vom 11.-28. Februar 2006 sind in Nizza wieder die Narren, unter dem Thema „Der König der Angeschmierten“, losgelassen. Infos unter: www.nicecarnaval.com. Modeschauen, Figuren aus Zitrusfrüchten, Blumenkorsi und Maskentreiben… zu alledem erwacht schon der Frühling!

Neues 4-Sterne-Hotel in Marseille ab 2006

Der Grundstein für das neue 4-Sterne-Hotel der Concorde Gruppe wurde im Herzen von Marseille gelegt. Zwischen Parc Borély und dem Park des Kongresszentrums wird man vom Hotel einen traumhaften Blick über das Meer, die Frioul-Inseln, der Pferderennbahn und dem Golfplatz haben. 140 Zimmer und Suiten wird das neue Hotel haben, ein Restaurant mit Terrasse, 1000 m? Konferenzräume, ein Swimming-Pool und einen Spa. Die Eröffnung ist fürs zweite Semester 2006 vorgesehen. Informationen: www.concorde-hotels.fr

Constantin Film AG verfilmt Weltbestseller „Das Parfüm“

Nun wird der Weltbestseller „Das Parfüm“ doch verfilmt. Der 1985 erschienene Roman von Patrick Süskind sorgt seit dem Erscheinen weltweit für Furore und wurde über 12 Millionen mal verkauft. Die Geschichte spielt vor allem in Paris und Grasse in der Provence, der Welthauptstadt der Parfümindustrie. Der weltweite Kinostart ist für Herbst 2006 vorgesehen. In Grasse kann man als Tourist sein eigenes Parfüm herstellen und noch heute viel Wissenswertes über die Parfümerie erfahren.
Informationen: www.grasse-riviera.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.