Berlin Food Week

Das Menü für die ganze Stadt

Jeder soll die Berliner Kochkunst erleben können und jeder soll die Gelegenheit bekommen an der Berlin Food Week teilzunehmen. Einfach mal einen schönen Abend erleben bei dem etwas Besonders aus der Küche auf den Tisch kommt. Dazu auch mal einen Wein, den man vielleicht so noch nicht kennt. Das Ganze zu einem Preis, der die Genussfreude nicht trübt.

Unter dem Motto „Gemüse ist unser Fleisch“ haben sich Köche von 18 Restaurants jeweils ein spezielles Menü ausgedacht, das zur Food Week vom 7. bis 12. Oktober angeboten wird. Gemüse spielt die Hauptrolle und Fleisch bekommt eher die Bedeutung der Beilage.

Die teilnehmenden Restaurants sind: Brasserie Desbrosses (Ritz-Carlton), Duke (Ellington Hotel), Fräulein Fiona, Hard Rock Cafe, Jungbluth, Kantine Kohlmann, Kopps, ProbierMahl, Quarré (Hotel Adlon Kempinski), Rotisserie Weingrün, Sage, Sauvage, The Grand, The Eats, Vox (Hotel Grand Hyatt), Weinbar Rutz, XXenia (Pullman Hotel) und Zum dritten Mann.

Alle Menüs und Infos zur Reservierung gibt es auf www.berlinfoodweek.de/programm2014/stadtmenue/

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.