Berliner Naschmarkt

Der Berliner Naschmarkt ist ein Regionalmarkt für handwerklich hergestellte süße Lebensmittel, der viermal im Jahr in der Berliner Markthalle Neun stattfindet.

Bei der Sommerausgabe des Naschmarkts präsentieren sich rund 50 Produzent/innen mit handgemachten süßen Kreationen aus Berlin. Im Mittelpunkt stehen Produkte mit den ersten Früchten der Saison und Eis. Darüberhinaus werden Kuchen, Torten, Kekse, Cupcakes, Cakepops, Macarons, Marmeladen und Honig zum Probieren und zum Kauf angeboten.

Im Rahmenprogramm finden Tastings zu verschiedenen saisonalen Produkten mit Rhabarber sowie zu Limonaden, Käsekuchen und Eis statt.

Der Naschmarkt ist ein reiner Erzeugermarkt, bei dem die Produzent/innen am Marktstand vertreten sind und Auskunft über Zutaten und Herstellung geben können.

Die Produkte beim Naschmarkt entsprechen den Qualitätskriterien von Slow Food: handwerklich hergestellt, mit guten Zutaten möglichst aus der Region und nach der Saison, bevorzugt aus biologischem Anbau und fairem Handel.

Die Manufakturen, die am Berliner Naschmarkt teilnehmen, verzichten auf gentechnisch veränderte Rohstoffe, synthetische Zusatz-, Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffe, Süßungsmittel, Geschmacksverstärker sowie Prozesshilfen. Bei Schokolade wird möglichst auf Sojalecithin verzichtet bzw. wird dessen gentechnikfreie Herkunft garantiert. Bei Honig ist die Herkunft und der/die Imker/in auf dem Etikett erkenntlich. 

Der Berliner Naschmarkt wird seit 2011 gemeinsam von Slow Food Berlin und der Markthalle Neun veranstaltet, in Kooperation mit den Berliner Meisterköchen. Der Markt wird jeweils von rund 10.000 Personen besucht.
Die nächsten Termine des Naschmarkts sind: 7. September, 7. Dezember 2014 und
1. März 2015.

Der Eintritt beträgt 2 Euro, Kinder und Jugendliche frei.

www.naschmarkt-berlin.de

Berliner Naschmarkt
Sonntag, 1. Juni 2014, 12-18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin (Kreuzberg)

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.