Opentrips

Mit welchem Reiseveranstalter reisen Architektur-Enthusiasten nach Kalifornien, treffen sich Weinfreunde zur Wildschweinjagd in Ungarn und fliegen Hobbyköche nach Süditalien, um ein Kochbuch zu schreiben? Mit Opentrips, einem völlig neuen Online-Reiseservice.

Natürlich klingen die oben stehenden Reisen sehr abseitig für normale Reisekataloge. Aber Opentrips funktioniert auch anders: Hier stellen Individualreisende aus aller Welt Ihre Wunschtrips vor, arbeiten mit anderen Enthusiasten zusammen an Details und einigen sich auf Unterkunft und Reisedaten. Erst dann kommen die Reiseveranstalter zum Zug, um der ganzen Gruppe ein Angebot zu machen. So finden die Teilnehmer Gleichgesinnte und sparen Geld und Veranstalter haben die Möglichkeit, mit Planungssicherheit neue Reisen zu entwickeln. Bei www.opentrips.co.uk finden Sie schon jetzt erste Reisen.

Die Reiseunternehmen haben in den letzten Jahren über 15% Ihrer Kundschaft verloren, mittlerweile planen 63% aller europäischen Reisenden ihre Trips allein. Aber auch die Individualisten glauben zu mehr als zwei Dritteln: Reisen wird in der Gruppe wesentlich billiger, und wenn es um gemeinsame Erlebnisse geht: Auch schöner.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.