Matthias Diether

Matthias Diether informiert uns über seine Aktivitäten im Berliner Sterne Restaurant First Floor – Winterliche Genussmomente – Kochen mit Desiree Nick – Valentinstag

Winterliche Genussmomente:
„first floor“ Sternekoch Matthias Diether kreiert kulinarische Spitzenkompositionen und verwöhnt mit besonderen Genussmomenten zur Winterzeit. Freuen Sie sich auf ein 4-Gänge-Menü im Gourmetrestaurant „first floor“ inklusive einer Weinbegleitung (0,1l pro Gang), Mineralwasser und Kaffee.

„first floor“ Wintermenü für € 99,00 pro Person
16. Januar bis 28. Februar 2013 –
Ab 18:30 Uhr

Die Plätze sind limitiert, deshalb ist eine rechtzeitige Reservierung unter der Rufnummer (030) 25 02-11 26 oder via Email a.vos@palace.de empfohlen.


Valentinstag für Genießer:
Sie möchten Ihrer/Ihrem Liebsten zu Valentinstag eine ganz besondere Freude machen aber haben noch nicht die passende Idee?
Wie wäre es mit einer kulinarischen Reise mitten in Berlin, die Genießerherzen höher schlagen lässt? „first floor“Sternekoch Matthias Diether verwöhnt Sie mit einem 4-Gänge-Valentinstagmenü der Spitzenklasse.
14. Februar 2013, ab 18:30 Uhr
4-Gänge-Valentinstagmenü für € 99,00 pro Person inklusive einer Weinbegleitung (0,1l pro Gang), Mineralwasser und Kaffee
Reservieren Sie Ihr Valentingstagerlebnis unter der Rufnummer (030) 25 02-11 26 oder via Email a.vos@palace.de

eat!Berlin Feinschmecker Festival im „first floor“ – Künstlerin Désirée Nick zu Gast bei Matthias Diether

Im Rahmen des berliner Feinschmecker Festivals „eat!Berlin“ können Gäste am 28. Februar 2013 einen ganz besonderen Abend in Berlin genießen.
Künstlerin Désirée Nick präsentiert eine Dinnerlesung aus ihrem Kochbuch „Fürstliche Leibspeisen“, während Sternekoch Matthias Diether aus den adeligen Rezepten ein ganz besonderes Galamenü kreiert.

28. Februar 2013
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr
5-Gänge-Menü inklusive Aperitif, Weinbegleitung, Wasser und Kaffee

Hier mehr: www.eat-berlin-festival.de/fuerstliche-leibspeisen-im-first-floor

Alles über das First Floor findet man in seinem Hotel, dem Palace im Berliner Europacenter: www.palace.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.