HochGenuss

Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten punktet mit kulinarischer Vielfalt. Im Rahmen der neuen Initiative „HochGenuss“ laden HochGenuss-Botschafter aus der Region mit authentischen Kreationen und Kreativität dazu ein, mehr über die Menschen, Traditionen und Produkte Kärntens zu erfahren.

Hinter der „HochGenuss“ Kulinarik stehen heimische Köche und Produzenten, die sich aus Liebe zu Tradition und Qualität den kulinarischen Schätzen der Nationalpark-Region verschrieben haben. Als HochGenuss-Botschafter servieren sie eine neue, innovative Küche nach althergebrachten, modern umgesetzten Rezepten. Auf diese Weise sorgen sie für eine besondere Wertschätzung lokaler Produkte und bringen ein Stück Kärntner Geschichte auf den Teller.

Als Pionier regionaler Gourmet-Küche und Inhaber des Hotel Restaurants Sonnenhof in Mallnitz ist Erich Hohenwarter in diesem Herbst erstmals HochGenuss-Botschafter. Mit Kreativität und Verbundenheit zur Kärntner Nationalpark-Region zaubert er authentische Delikatessen aus den lokalen HochGenuss-Leitprodukten Gams, Glocknerlamm/Tauern-Jungrind und Mölltaler Almkäse. Die Philosophie hinter jedem dieser Gerichte: Nachhaltige Lebensweise, Regionalität, traditionelle Ursprünge und eine ebenso kreative wie individuelle Weiterentwicklung der Rezepte.

Wer von HochGenuss-Spezialitäten wie Kaspressknödel oder etwa der würzigen Gamssuppe mit Farce-Nockerln kosten möchte, sollte jetzt im Hotel Restaurant Sonnenhof einkehren. Als zertifizierter Partnerbetrieb von TauernAlpin ist das Haus nicht nur erste Adresse für Feinschmecker, sondern gleichzeitig idealer Ausgangspunkt für sämtliche Aktivitäten und Touren in der Hohe Tauern – Nationalpark-Region in Kärnten.

Weitere Informationen rund um die „HochGenuss“ Kulinarik sowie aktuelle Winterangebote der Hohe Tauern – Nationalpark-Region unter: www.ski-hohetauern.at

Info: Der Nationalpark Hohe Tauern ist einer der größten Nationalparks in Europa. Der älteste Teil des Parks entfällt auf das Bundesland Kärnten und feierte 2011 sein 30-jähriges Bestehen. Die Hohe-Tauern – die Nationalpark-Region Kärnten mit Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 Meter), als Wahrzeichen, reicht vom Großglocknerdorf Heiligenblut im Westen bis zum mystischen Kraftplatz Danielsberg im Osten. Zusammen mit den TauernAlpin Nationalpark-Partnerbetrieben entwickelt und organisiert die Regions-GmbH ebenso innovative wie hochwertige Tourismusangebote mit größtmöglicher ökologischer Verträglichkeit und einem hohen Erlebniswert. Auf Wunsch wird somit die gesamte Urlaubs-Organisation von Hüttenreservierungen über Transfers bis hin zur Begleitung durch erfahrene TauernAlpin-Bergführer und Nationalpark-Ranger von den regionalen Info- & Buchungscentern übernommen.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.