Ab sofort kein Thunfisch mehr bei Aldiana

Der Premium-Clubveranstalter, der zwei Delfine im Logo trägt, hat sein kulinarisches Angebot angepasst: Ab sofort wird in den clubeigenen Restaurants kein Thunfisch mehr serviert. Aldiana setzt mit dieser Entscheidung ein Zeichen gegen den Beifang und die Überfischung der Meere. Diese Richtlinie gilt ab sofort für alle Strand- und Bergclubs.

„Zukünftig wollen wir uns noch stärker für Nachhaltigkeit und den Natur- und Tierschutz einsetzen. Mit der Entscheidung, keinen Thunfisch mehr anzubieten, haben wir den Grundstein gelegt. Durch den Beifang sterben zahlreiche andere Meeresbewohner wie Wale oder Delfine. Zudem sind durch die massive Überfischung der Meere fast alle Thunfischarten vom Aussterben bedroht,“ so Aldiana Geschäftsführer Peter Wennel.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.