Gourmetrestaurant des Hotel Plantitscherhof

Gourmetrezepte des Hotels Plantitscherhof zum Nachkochen

 

Um seinen Gästen und auch denen, die es noch werden wollen, die Möglichkeit zu eröffnen, einige der exquisiten Köstlichkeiten aus der hauseigenen Küche auch Zuhause geniessen zu können, hat das in seinem Tiroler Kochbuch die entsprechenden Rezepte zur Nachahmung zur Verfügung gestellt.
Mit Erfolg getestet wurden diese bereits von Sternekoch Stefan Marquard.
Von raffinierten Vorspeisen über ausgewählte Hauptgerichte bis zu erlesen Desserts wird auf der Internetseite des renommierten Hotels in Meran für den passionierten Hobbykoch eine kleine, aber um so feinere Fundgrube an Rezeptideen zur Verfügung gestellt.
Nicht alltägliche Gerichte wie "Lachsröllchen mit feinster Büffelricotta und Mango-Papaya an marinierten Fencheljulienne", "Filet vom Jungschwein in Espresso-Chiliwürze auf Shii Take Pilzen in Limettenrisotto" oder "Schokoladenpyramide mit Orangenduft an eingelegten Kumquats und Baumkuchenspitzen" lassen bereits beim Lesen das Wasser im Munde zusammen laufen und regen zum sofortigen Nachkochen an.

Die beispielhaft aufgeführten Rezepte muten mit ihren klangvollen Namen weitaus komplizierter an als sie sich in der Ausführung erweisen. Die genaue Auflistung der einzelnen Zutaten erleichert den Einkauf und dank der genauen Beschreibungen dürfte auch das Nachkochen in der häuslichen Küche kein Problem darstellen. Zusätzlich offeriert das Tiroler Kochbuch zu den einzelnen Gängen die entsprechenden Weinempfehlungen.
Wer möchte, kann sich die Rezepte gesammelt als pdf-Datei direkt von der Homepage des http://www.plantitscherhof.com/de/gourmethotel-in-meran/ herunterladen. Da bleibt nur zu sagen, viel Spass und Genuss beim Lesen und Nachkochen!

 

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.