Bionade gehört jetzt Oetker

Die Radeberger Gruppe und Bionade aus Ostheim vor der Rhön rücken in Zukunft noch enger zusammen: Peter und Stephan Kowalsky trennen sich von ihrem 30 Prozent Anteil an dem Joint Venture mit der Radeberger Gruppe. Die Gründerfamilie zieht sich mit diesem Schritt aus dem Unternehmen zurück.

Der Verkauf der Anteile steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Peter und Stephan Kowalsky werden als Gesellschafter und Geschäftsführer aus dem Unternehmen ausscheiden. Die Gesamtverantwortung für das Unternehmen übernimmt dann der bisherige dritte Geschäftsführer der Bionade Holding GmbH, Christian Schütz.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.