Rezepte: Apfelbowle

Klassische Apfelbowle – schmeckt zu jeder Jahreszeit
3 geschälte Äpfel, 2 unbehandelte Zitronen und 2 unbehandelte Limetten in Scheiben schneiden. Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. In einem Bowlegefäß eine Flasche Apfelsaft mit einer Flasche Cidre, Flasche Ginger Ale und 4 cl Calvados mischen, Früchte hinzufügen und mit frisch gezupfter Zitronenmelisse garnieren.

Apfel-Bowle mit Vanille – der etwas andere Aperitif:
Ein Päckchen Vanillezucker mit dem Saft von 2 Zitronen und 125 Gramm Zucker mischen und auf 4 in Spalten geschnittene Äpfel verteilen. In einem Gefäß mit 2 Litern Weißwein vermischen.

Apfelglühwein – für besonders kalte Tage:
Eine Flasche Apfelwein, 250 ml Apfelsaft, 2 geschälte und gewürfelte Äpfel, 10 cl Zitronensaft, 2 EL Zucker, 2 EL Honig, 1 Zimtstange und 4 Nelken erhitzen (aber nicht kochen lassen), Gewürze herausnehmen und in einem Becher servieren.

Apfel-Birnen-Bowle – etwas aufwendiger, dafür aber umso leckerer:
In einer Pfanne eine frische geriebene Ingwerwurzel, 2 Zimtstangen, 90 Gramm Birnendicksaft, etwas Zitronensaft und 300 ml Apfelsaft 10 Minuten lang köcheln. Anschließend durch ein Sieb pressen und den gewonnenen Saft zurück in die Pfanne geben. 4 Äpfel und 2 Birnen schälen, würfeln und in der Pfanne mit dem Saft weichkochen. 600 ml Apfelsaft und 500 ml Apfelwein in eine Schüssel geben und den Inhalt der Pfanne unterrühren. Kalt stellen und servieren!

Apfel-Met – Met war schon im Mittelalter sehr beliebt:
Zwei Äpfel in Scheiben schneiden und in einer Mischung aus Zitronensaft und Met (Honigwein) 24 Stunden ziehen lassen. Das Ganze mit 2 Flaschen Met, einer Flasche Sekt und einer Flasche Apfelschorle auffüllen – fertig ist der selbstgemachte Apfel-Met!

Alkoholfreie Apfel-Holunder-Bowle – damit auch Autofahrer nicht zu kurz kommen:
400 ml ungesüßten Holundersaft und 400 ml Apfelsaft mit etwas Zitronensaft (nach Geschmack) und 2 EL Akazienhonig vermengen. Anschließend 3 Äpfel in feine Spalten schneiden und zur Bowle geben.

Unter http://www.deutsches-obst-und-gemuese.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.