Drei Tipps für kurze Tripps: Indian Summer in der Eifel

Beim Knödelfest geht´s rund

St. Johann in Tirol. Am längsten Knödeltisch der Welt geht´s am 24. September sprichwörtlich rund: 15 Knödelköche servieren an der langen Tafel in der romantischen Speckbacherstraße von St. Johann in Tirol 22 verschiedene Knödelvarianten. Von Marillen-süß bis Rauschspeck-herzhaft schmoren, sieden und köcheln beim 30. Knödeltisch mehr als 20 000 Knödel in den Pfannen und Töpfen. Eingeläutet wird das Knödelfest vor der frühherbstlich-bunten Kulisse des Kaisergebirges mit einer Kochshow der Knödelexperten am Freitagabend, am Sonntag sorgen die „Zillertaler“ beim großen Knödelfest-Frühschoppen für einen runden wie zünftigen Abschluss der Jubiläumsveranstaltung. Infos: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf, Telefon: 0043/5352 633350, www.kitzalps.cc und www.knoedelfest.at

Auf Traumpfaden in den Goldenen Oktober

Mayen. Zwei der schönsten Wanderwege Deutschlands liegen zwischen Rhein und Mosel in der vorderen Eifel: Der „Monrealer Ritterschlag“ wurde zum „Wanderweg des Jahres 2011“ gekürt, der benachbarte „Virneburgweg“ bei Mayen trägt den Titel bereits seit 2009. Die beiden Rundkurse gehören zu insgesamt 26 Traumpfaden im Rheinischen Schiefergebirge. Zu allen Höhepunkten der landschaftlich reizvollen Halb- und Ganztagestouren führen zwei Pocket-Wanderführer, die es jetzt als Set gibt: Ulrike Poller und Wolfgang Todt beschreiben in Traumpfade 1 und Traumpfade 2 alle Wege, Profile und Sehenswürdigkeiten, GPS-Daten, Karten und Höhenprofile machen die Touren-Planung übersichtlich und einfach. Buchtipp: Traumpfade-Set, ideemedia-Verlag, 22,95 Euro. www.ideemediashop.de

Wo BUGA-Besucher nochmals Rhein schauen

Koblenz. Ein Fort zum Toben, ein hölzernes Aussichtsbauwerk hoch über den Rheinfelsen, eine Gondelfahrt über den Rhein und ein spannender Ausflug zum höchsten Kaltwassergeysir der Welt: Für Familien mit Kindern bietet der Kurztrip in die BUGA-Stadt Koblenz während der Herbstferien Spaß und Spannung. Das Gelände der Bundesgartenschau, die Stadt und die Region am Mittelrhein locken Kinder und Jugendliche mit abwechslungsreichen Entdeckungen und Eroberungen. In jedem der drei Ausstellungsorte (am Deutschen Eck, am Kurfürstlichen Schloss und auf der Festung Ehrenbreitstein) gibt es noch bis 15. Oktober spezielle Angebote für Familien und neue Spielplätze für Kinder jeden Alters. Aber auch die Region Mittelrhein, in deren Herzen die Römerstadt Koblenz liegt, hat Familien viel zu bieten: Mächtige Ritterburgen, urwüchsige Natur und der größte Kaltwasser-Geysir der Welt liegen hier eng beieinander. Ein neuer City-Führer verrät Besuchern nun alles Wesentliche zur BUGA, zu den besten Zielen für Familien, zu den Sehenswürdigkeiten in Koblenz sowie zu den Ausflugszielen in der Umgebung. Außerdem bietet der Kompakt-Führer übersichtliche Karten und praktische Skizzen sowie GPS-Daten, damit große und kleine Entdecker ihre Ziele auch per GPS orten und ansteuern können. Info: Der Pocket-Führer „Koblenz & die Meisterwerke der Region“ mit Extra-Teil BUGA kostet 11,95 Euro, www.ideemediashop.de

Hotels findet man sehr günstig bei booking.com oder im Hotelpreisvergleich

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.