Online-Gourmet-Greißlerei

Österreich ist für sein reines Wasser, die herrlichen Berge
und seine naturbelassene Kulinarik bekannt. Das Beste vom Besten ist
nun auch in Deutschland zu beziehen – über Österreichs einzige
online-Greißlerei www.vielfalt.com . Über diese virtuelle
Genuss-Plattform präsentierten österreichische Lebensmittelhandwerker
ihre exklusivsten Köstlichkeiten, auch viele Slow Food Produkte sind
darunter: etwa gekühlte rare Rohmilchbutter aus silofreier Heumilch
von Robert Strassers Hofkäserei aus Oberösterreich. Oder Kübelspeck
mit Kräutern sowie Osso Kollo vom Turopolje- und Mangalitzaschwein
von Karl Schardax, handverschöpfter Schafmilchcamembert, Hochalpkäse
aus dem Bregenzer Wald und Lustenauer Senfspezialitäten: diese werden
30 bis 40 Arbeitsgängen gemaischt, gemahlen und gereift. Weitere
Höhepunkte bilden als Gastprodukt das kalabrisches Olivenöl mit
Zitronen-Bergamotte und biodynamische Weine von unbeschnittenen
Grauburgunder aus dem Burgenland aus dem Hause Meinklang. Das Angebot
wird laufend erweitert.

Österreichische Spezereien frei Haus

Betrieben wird vielfalt.com von Barbara van Melle, bekannte
Fernsehjournalistin, begeisterte Köchin sowie Chefin von Slow Food
Wien, gemeinsam mit dem Physiker Stephan Gruber. vielfalt.com ist
die erste und einzige österreichische Online-Greißlerei und
unterstützt die besten österreichischen Lebensmittelhandwerker als
virtuelle Plattform für den Ab-Hof Verkauf. Die Konsumenten erfahren
viel Neues über traditionelle Herstellungsverfahren und können die
Spezialitäten ganz einfach per Mausklick portofrei nach Hause
zugestellt bekommen. Viele vielfalt.com Lebensmittel sind Slow
Food-zertifiziert: das bedeutet, dass sie regional nach
traditioneller Methode händisch hergestellt werden, ihren Herstellern
einen fairen Preis einbringen und zum Erhalt alter Tierrassen und
Pflanzenarten beitragen. Slow Food-Kriterien sagen oft mehr über die
Qualität eines Lebensmittels aus aus als ein Biosiegel. Beim
virtuellen Einkauf erfährt man auch viel über die Menschen, die
hinter den Produkten stehen. vielfalt.compräsentiert in Zukunft jeden
Monat einen neuen kulinarischen Höhepunkt. Die Delikatessen werden
von 13. bis 15. Oktober auch auf dem „Terra Madre Markt der Vielfalt“
im Arkadenhof im Wiener Rathaus präsentiert. Diese Slow Food Messe
findet nun zum zweiten Mal statt und war 2009 ein großer
Publikumserfolg. www.terramadre.at

www.vielfalt.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.