Aus für Interconti Hotels?

Zu den Medienmeldungen, dass Intercontinental Hotels das Management der Häuser in Berlin, Köln und Düsseldorf zurückgeben will, erklärt der Sprecher der Neue Dorint GmbH in Köln:

„Die Betreibergesellschaft der Intercontinental Hotels ist in Berlin, Köln und Düsseldorf seit vielen Jahren mit dem Management der von der Neue Dorint GmbH gepachteten Immobilien beauftragt. Seit einiger Zeit gibt es Rechtsstreitigkeiten zwischen der Betreibergesellschaft der Intercontinental Hotels und der Neue Dorint GmbH. Aufgrund vertraglicher Bestimmungen können derzeit keine weiteren Einzelheiten genannt werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intercontinental Hotels in Berlin, Köln und Düsseldorf sind Angestellte der Neue Dorint GmbH. Lediglich die Hotelmanager werden von Intercontinental gestellt. Es gibt seitens der Neue Dorint GmbH keinen Zweifel darüber, dass die Hotels in Berlin, Köln und Düsseldorf ordnungsgemäß weiter geführt werden. Zu einer Betriebsunterbrechung wird es nicht kommen.
Die Neue Dorint GmbH verhandelt derzeit bereits intensiv mit namhaften international tätigen Hotelkonzernen für die Standorte. Auch prüft die Neue Dorint GmbH den Betrieb der Hotels unter der Eigenmarke Dorint Hotels & Resorts.“

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 33 Häuser. Rund 3.100 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Tschechien und Spanien leben eine herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Was wird aus Thomas Kammeiers „Hugos“ im Berliner Interconti? Wir hoffen, dass die Neue Dorint oder ein eventueller neuer Betreiber das erfolgreiche Restaurant weiterführt!

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.