Essbare Wildpflanzen Europas

Das DEUTSCHE INSTITUT FÜR KOCH- UND LEBENSKUNST, Leipzig und Frankfurt am Main, hat „Essbare Wildpflanzen Europas“ aus dem Kosmos-Verlag zum KOCHBUCH DES MONATS August 2010 gekürt.

Die Begründung der Jury lautet:
Kein Kochbuch, und dennoch…
Die Essbarkeit der Welt ist gigantisch. 1500 mal listet dieser Naturführer in bester Lexikonmanier essbare Wildpflanzen auf, von denen wir im Traum nicht daran gedacht hätten, sie in unsere Küche zu tragen: Schildfarn, Kiefer, die Glockenblume doch höchstens für die Vase. 170 Anwendungstipps und Rezeptbeispiele helfen, diese Essbarkeit zu erkunden. Eva-Maria Dreyer hat uns eine verblüffende Schatzkammer der Genüsse aufgeschlossen, von deren Ausmaß wir bislang nicht die geringste Ahnung besaßen.
Bevor der Ackerfrauenmantel den lexikalischen Reigen eröffnet, drängeln sich auf nur zehn Seiten 40 kleingedruckte Rezepte für Suppen und Salate, Würzöle, Getränke und Gebäck. Wildfrüchte, süß oder pikant. Ein Fächer der Geschmäcker entfaltet sich. Ob eine fränkische Sauerampfersuppe, Salbeihonig, ein Hagebutten-Zwiebelkuchen oder Wildkonfekt: Immer belohnen uns ein neuer Geschmack und genialisch einfache Umsetzungsbeschreibungen für die kleinen Mühen des Sammelns. Haben wir je Hopfensprossen mit Spiegelei oder als Beilage zum Lamm zubereitet? Beinwell, noch nie gehört – und damit eine Kartoffelsuppe?
Die Zeit der Kräuterweiblein ist vorüber, ihr Wissen jedoch findet sich in unseren High-Tech-Küchen langsam wieder ein.
(Frank Brunner)

Die Jury:
Brunhilde Bross-Burkhardt, kennt die Schätze der Natur
Andreas Gundermann, Maler, Junge aus dem Harz
Dr. Sabine Fischer, hegt ihren Wald
Robert Menasse, Schriftsteller
Frank Brunner, Kritiker

Rezeptprüfer:
Henri Bach, Kulturhauptstädter, kocht mit 2 Sternen

Eva-Maria Dreyer: Essbare Wildpflanzen Europas, Kosmos-Verlag (Stuttgart), 2010, 408 Seiten, ISBN 978-3-440-11935-8, 49,90 € (D)

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Kochbuch-des-Monats.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.