Schokohasen Statistik

2009 fanden rund 36.000 Tonnen Ostersuesswaren ihren Weg in
die Osternester, suesse Eier aus Zucker, Schokolade und
Krokant, Osterlaemmer, Pralinen und natuerlich auch
Schokohasen. 12.700 Tonnen Schokolade wurden zu
Schokoladenhasen verarbeitet. Daraus entstanden 127 Mio.
Schoko-Osterhasen bei einem Durchschnittsgewicht von 100 g.
Auch der Osterhase besteht mittlerweile nicht mehr nur aus
Vollmilchschokolade. Diese suesse Variante hat aber mit etwa
90 % den groessten Anteil an der Hasenproduktion; dem Trend
bei Tafelschokolade folgend ist die „bittere“ Variante mit
10 % weiter auf dem Vormarsch. Bezogen auf die
Verkaufspreise im Handel liegt der Wert aller
Schokoladen-Osterartikel bei rd. 422 Mio. Euro. Damit gab
jeder Deutsche im Schnitt ueber fuenf Euro fuer Osterartikel
aus. Im Mengenvergleich mit dem Weihnachtsmann hat der
Osterhase die Nase vorn: 57 % der Produktion von saisonalen
Hohlfiguren entfallen auf den Osterhasen.

Mehr zu Ostern auf den Seiten des Infozentrums Schokolade:
www.infozentrum-schoko.de.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.