Sandra Paulsen und Mirko Beckmann

Marché Azubis gewinnen den ersten Teamcup der Systemgastronomie

Die Marché Azubis Sandra Paulsen und Mirko Beckmann gewinnen im Teamcup Systemgastronomie 2010 den ersten Platz. Beide Azubis sind Auszubildende zum Fachmann/-frau für Systemgastronomie im Marché Holmmoor und konnten mit ihrem Fachwissen und gastronomischen Fähigkeiten überzeugen.

Am 13. März fand in der Berufsschule in Elmshorn der 1. Teamcup der Systemgastronomie für Auszubildenden zum Fachmann bzw. Fachfrau zur Systemgastronomie statt. Neben theoretischem Wissen wurde auch die Praxis geprüft, sowie eine Konzepterarbeitung der Jury vorgestellt. Insgesamt nahmen100 Azubis in 25 Teams aus ganz Deutschland teil. Veranstalter war der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) und die Berufsschule Elmshorn unter der Federführung von Claudia Letzner und Conrad Krödel. Den Preis überreichte der Bildungsminister des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Ekkehard Klug, der sich freute, dass der erste Platz in der Region errungen wurde. Marché® Betriebsdirektorin Barbara Schult ist natürlich besonders stolz auf den erfolgreichen Nachwuchs.

Ausbildungsprogramm bei Marché International
Die abwechslungsreiche Ausbildung zum Fachmann/-frau für System-gastronomie dauert bei Marché International drei Jahre. Interne Beförderungen werden dabei aktiv unterstützt und bevorzugt behandelt. Eine systemgastronomische Ausbildung bei Marché International öffnet den Auszubildenden Möglichkeiten zu interessanten Positionen – auch international. Darüber hinaus fahren die besten Azubis im 3. Lehrjahr ein Jahr lang einen Smart – kostenlos!

www.marche-restaurants.com

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.