eat & meet Salzburg

eat & meet
Noch bis 31. März in der Salzburger Altstadt

Eine im doppelten Sinne „köstliche“ Auftaktwoche des Gastro-Festivals „eat & meet“ liegt hinter uns, weitere 20 kulinarische Highlights samt interessanten Gästen und amüsantem Rahmenprogramm stehen diese Woche auf den Speisekarten.

Dazu gehören zum Beispiel ein Frühstück mit Konfitüren-Kaiser Hans Staud im Tomaselli, ein Olivenöl-Workshop in der Blauen Gans, erotische Poesie im Demel oder ein italienischer Abend im Altstadt Radisson Blu. Erlesene Menüfolgen im Hotel Schloss Mönchstein, Carpe Diem, Bruno Nuovo, oder Restaurant Elefant erfreuen den Gaumen ebenso wie Wirtshausküche in der Paul-Stube oder beim Bärenwirt. Kombis mit Museum, Kino und Film erwarten Sie im Vogelfrei, Café Wernbacher oder im Abendstern.

Alle Details, Menüs unter www.salzburg-altstadt.at

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.