Superkoch Mario Lohninger erhält die Goldene Cloche 2010

Superkoch Mario Lohninger erhält die Goldene Cloche 2010

Der 33jährige österreichische Star unter den Köchen
in Deutschland erhält auf der Galanacht der Gastronomie im Parkhotel
Schönbrunn die Goldene Cloche 2010 überreicht.

Mario Lohninger kochte bei:

– Rudi und Karl Obauer (2 Michelin Sterne)
– mit 19 Jahren im Tantris, München bei Hans Haas
– Theo Schönegger in N.Y.
– Wolfgang Puck L.A.
– Guy Savoy, Paris, Sous Chef von Puck in Palo Alto
– Danube bei David Bouley, Best New Restaurant 2000
2 Sterne im Guide Michelin, Nomination für den kulinarischen
Oskar „James Beard“
– Thailändische Prinzessin Bankok
– in Japan
– Hangar 7
– für die 1. Klasse der Lufthansa
– Nach dem Terroranschlag 01 am Ground Zero kochte er für die
Rettungsmannschaften drei Monate mit einem 200köpfigen Team
30.000 Mahlzeiten am Tag.
– Koch des Jahres 02 des New York Magazins
– Entdeckung des Jahres 05 des Gault Millau
Mario Lohninger betreibt in Frankfurt das Silk Restaurant, drei
Hauben sowie das Micro Fine Dining Restaurant, zwei Hauben.
Galanacht der Gastronomie 2010 Parkhotel Schönbrunn
Freitag 19.02.2010
Einlass: 20 Uhr, Eröffnung: 21 Uhr, Überreichung: 21 Uhr 30
Mario Lohninger steht der Presse vor dem Ball von 18 Uhr 30 bis 19
Uhr 30 zur Verfügung.


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.