Hier kocht das Herz Europas

53 Gastronomen aus dem Ruhrgebiet begrüßen Europas Kulturhauptstadt 2010

Wenn am Wochenende auf Zeche Zollverein offiziell die Kulturhauptstadt Europas 2010 eröffnet wird, begrüßen auch 53 Gastronomen aus der Region mit ihrer Ruhrgebiets-Küche die Gäste.
Die Gourmet-Broschüre zum „Ruhr-Menü-Karussell 2010“, das sich ab heute im Ruhrgebiet drehen wird, ist in allen teilnehmenden Restaurants erhältlich. Alle Informationen gibt es auch im Internet unter www.essen-geniessen.de .

53 Gastronomen der Vereinigung „ESSEN GENIESSEN & friends“, darunter die Sterne-Köche Berthold Bühler und Henri Bach („Résidence“, Essen), Björn Freitag („Goldener Anker“) und Frank Rosin („Rosins Restaurant“) aus Dorsten, sowie Jürgen Köpp („Landhaus Köpp“, Xanten) und Erika Bergheim („Nero“ im Schloss Hugenpoet, Essen), haben sich anlässlich des europäischen Kulturhauptstadt-Jahres mit der Küche des Ruhrgebiets und ihren Produkten auseinandergesetzt. Herausgekommen sind 53 kreative, ausgefallene und schöne Menüs, die mit begleitenden Weinen und Sekt Lust auf Revier-Küche machen. Alles zusammen zwischen 30,- bis 44,- Euro pro Person! Der Sekt, die Weiß- und Rotweine tragen dazu ein eigens kreiertes Etikett mit den Sehenswürdigkeiten der Kulturhauptstadt 2010 – ein echter Hingucker!

Initiator Rainer Bierwirth von „ESSEN GENIESSEN & friends“ freut sich, dass der Startschuss für Europas Kulturhaupt-Jahr heute endlich fällt: „Gutes Essen und Trinken ist ein unverzichtbarer Teil dieser Kultur, und der haben wir uns mit unserer Vereinigung verschrieben. Die spannenden Interpretationen unserer „Ruhrpott-Produkte“ und die kulinarische Vielfalt unserer 53 Restaurants werden gewiss viele Menschen anlocken und dazu beitragen, die Region Ruhr zu Hause und in aller Welt mit Stolz und Nachhaltigkeit zu präsentieren.“

www.essen-geniessen.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.