alfredissimo!

WDR, Samstag, 05.12., 17:50 – 18:20 Uhr

‚Ich kenne nicht so viele Rezepte, aber das Kochen hat mich schon immer fasziniert‘, sagt Schauspieler Wayne Carpendale. Der Sohn von Schmusesänger Howard Carpendale. ‚Am liebsten koche ich aus dem Bauch heraus, musste aber leider feststellen, dass mir mit Hilfe eines Rezeptes mehr gelingt. Für mich alleine koche ich nie. Das macht mir keinen Spaß.‘ Der in Berlin lebende Schauspieler engagiert sich privat für die ‚Aktion Mahlzeit‘, einer Organisation für Menschen, die an Ess-Störungen wie Bulimie leiden. ‚Viele Menschen können Essen und Genuss nicht miteinander verbinden. Es macht mir großen Spaß, mit jungen Menschen zu kochen und ihnen zu zeigen, dass Kochen, Essen und Beisammensein etwas durchaus Schönes sein kann. Diese Arbeit hat mich regelrecht beflügelt, denn auch ich traue mich jetzt mehr und mehr an neue Rezepte heran.‘

Wayne Carpendale bereitet ’scharfe Garnelen mit Wokgemüse‘ zu und Alfred Biolek ‚Mangocreme-Nocken‘.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.