Indien für Individualisten

Indien einmal ganz anders. Im Bundesstaat Maharashtra haben Touristen jetzt die Möglichkeit, in privat geführten kleinen Bed & Breakfast-Unterkünften Land und Leute auf eine ganz neue Art kennen zu lernen.

Knapp 300 Familien und Haushalte nehmen an dem von der staatlichen Tourismusbehörde (MTDC) initiierten Programm teil. Über den gesamten Bundesstaat verteilt stehen Unterkünfte für Urlauber zur Auswahl, die die Kultur und Lebensgewohnheiten der Einheimischen kennen lernen wollen.

Die Häuser sind von der staatlichen Tourismusbehörde für zunächst ein Jahr zertifiziert. Das garantiert standardisierte Preise in verschiedenen Kategorien. Zusätzlich zu Übernachtung und Frühstück stehen die einheimischen Familien auch als Fremdenführer in den jeweiligen Regionen zur Verfügung.

Die Preise für Übernachtungen liegen zwischen umgerechnet 8 und 95 Euro pro Nacht und Zimmer. Buchbar sind die Unterkünfte über alle Büros der Tourismusbehörde und direkt bei den Familien.

Eine vollständige Liste aller Bed & Breakfast-Herbergen sowie weitere Informationen zu Maharashtra unter
www.maharashtratourism.gov.in

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.