Michelin-Führer Kyoto Osaka

Michelin-Führer „Kyoto Osaka 2010“ erscheint im Herbst – Michelin-Führer expandiert in Asien

Mit dem Band „Kyoto Osaka 2010“ kommt im Oktober der zweite Michelin-Führer zu einem Ziel in Japan in den Handel. Hierzu Jean-Luc Naret, Direktor des Michelin-Führers: „Kyoto kann auf eine 1.200 Jahre alte kulinarische Tradition zurückblicken und beherbergt eine der besten Gastronomien Japans. Osaka ist die zweitgrößte Stadt des Landes und ebenfalls das Zentrum einer großen und vielseitigen gastronomischen Szene.“

Wie der erfolgreiche Band „Tokyo“ wird die Ausgabe „Kyoto Osaka“ von einem Inspektorenteam und einer Redaktion produziert, die vor Ort in Japan ansässig sind. Für die Erstauflage des neuen Hotel- und Gastronomieführers waren die anonym arbeitenden Michelin Inspektoren seit Herbst 2007 in beiden Städten unterwegs. Bei der Auswahl gelten dieselben strengen Kriterien wie für alle Michelin-Führer. Der Band „Kyoto Osaka 2010“ erscheint auf Englisch und Japanisch.

Mit dem Erscheinen der Ausgabe „Kyoto Osaka 2010“ umfasst die renommierte Reihe der Michelin-Führer insgesamt 27 Titel, die 23 Länder in Europa, Nordamerika und Asien abdecken.


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.