Neues Watersports Festival in Abu Dhabi

Neues Watersports Festival in Abu Dhabi

Die westliche Region des Emirates, Al Gharbia,

bietet eine 350 Kilometer lange, fast unberührte Küste

Vom 1. bis zum 9. Mai findet in Mirfa, rund 120 Kilometer westlich von Abu Dhabi Stadt gelegen, zum ersten Mal das Al Gharbia Watersports Festival statt. Während der neuntägigen Veranstaltung stehen Wettbewerbe im Wakeboarden, Beachvolleyball, Strandfußball, Kayaking sowie Kitesurfen auf dem Programm und Fotografen können sich einen Preis für den besten Wassersport-Shot ergattern. Außerdem sind Konzerte, ein großes Feuerwerk, kulinarische Köstlichkeiten und ein traditioneller ‚Souk’, ein landestypischer Basar, geplant.

Al Gharbia – die westliche Region Abu Dhabis – ist Namensgeber des Festivals. Die Region gilt als das best gehütete Geheimnis der Vereinigten Arabischen Emirate und glänzt mit einer 350 Kilometer langen, fast unberührten Küste sowie dem Übergang von der Wüste zum Meer.

Der Veranstaltungsort Mirfa ist etwa 90 Minuten vom Flughafen Abu Dhabi entfernt und leicht über den Abu Dhabi-Sila Highway (E11) mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis oder mit dem Mietwagen zu erreichen.

Weitere Details zum Al Gharbia Watersports Festival unter www.algharbiafestivals.com , Infos über Abu Dhabi allgemein gibt es unter www.visitabudhabi.com

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.