Burgund – „Wandern, Wein und Gaumenfreuden“

Individuelle Wanderreise für Genussurlauber

Gibt es ein besseres Reiseziel für Genießer als das Burgund im Herzen Frankreichs? Die Weinlagen sind legendär und Feinschmecker schätzen vor allem das Fleisch der Charolais-Rinder, Schnecken oder auch den Dijonsenf. Damit bei den vielen Höhepunkten aus Küche und Keller Kalorien kein Problem sind, bietet ein Aktivurlaub die clevere Möglichkeit für Genuss ohne Buße. Denn wer auf dem „Weg der Grands Crus“ die Rebstöcke begutachtet hat, hat sich anschließend ein gutes Glas redlich verdient.

Wer im Burgund die Wanderstiefel schnürt, geniest aber auch eine abwechslungsreiche Landschaft und kulturelle Highlights. Die individuelle Wanderreise des Veranstalters „Wikinger Individuell“ erschließt Pfade durch die lieblichen Weinberge der Côte d’Or und durch das waldreiche Mittelgebirge des Morvan. Zwei Standorte dienen als Ausgangspunkte für tägliche Wanderungen zwischen drei und vier Stunden: Das Städtchen Beaune, das mit dem Hôtel Dieu glänzt, einem mittelalterlichen Hospital voller Kunstwerke und dem wohl schönsten, bunt glasierten Ziegeldach, sowie Saulieu am Eingang zum Naturpark Morvan. Das Hotel La Tour d’Auxois, in dem die Wikinger-Wanderer dort logieren, lockt nicht nur mit Pool und einem sehr charmanten Ambiente, sondern ganz besonders auch mit seinem gastronomischen Restaurant. Ausflüge führen u. a. zur Regionalhauptstadt Dijon und zum Ursulinenkloster in Autun. Mit freier Tageseinteilung wandert man auf passend ausgewählten und exakt beschriebenen Wanderungen. Eine führt zum Wasserfall „am Ende der Welt“, eine andere durch das „Land der roten Beeren“, aus denen der Cassis-Likör hergestellt wird. Im berühmten Weinort Puligny-Montrachet kann man bei der Weinkooperative seinen heimischen Weinkeller ergänzen oder in einem exquisiten Restaurant essen. Auch direkt in Beaune gibt es Edelrestaurants mit und ohne Sterne. Da kurzfristig oft kein Tisch mehr zu ergattern ist, übernimmt Wikinger Individuell als Service im Voraus einer Tischreservierung, falls gewünscht.

Buchbar ist die Reise ab April bis Ende Oktober bei freier Wahl des Anreisetermins. Die einwöchige Reise kostet ab € 518 im Doppelzimmer, kann auf Wunsch aber auch verlängert werden.


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.