Whisky-Monat in Schottland

Schottlands einmonatiges Festival mit Whisky im Herzen

Mai 2009 ist Whisky-Monat – das vielseitige Angebot an Whisky-veranstaltungen und -erfahrungen wurde zu Ehren des schottischen Whiskys geschaffen. Überall in Schottland wird er Teil der Feiern zum Homecoming-Jahr sein.

Im Whisky-Monat Mai haben Besucher Gelegenheit, schottische Landschaft und Kultur bei gleichzeitigem Genuss des geistigen Nationalgetränks zu erleben. Das Programm mit über 30 Veranstaltungen umfasst unter anderem das Spirit of Speyside Whisky Festival, das Spirit of the West Festival, Feis Ile – Islays Malt and Music Festival und Aktivitäten überall in schottischen Whiskybrennereien.

Während des gesamten Monats öffnen einige der beliebtesten und exklusivsten Brennereien ihre Türen für Besucher und laden ein, die Whiskyregionen Highlands, Speyside, die Lowlands, Islay und Campbeltown kennenzulernen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen bei Rundgängen durch die Brennereien zu werfen.

In Speyside beginnen die Festlichkeiten mit dem Spirit of Speyside Whisky Festival am 1. Mai. Das Festival feiert seinen 10. Geburtstag, hat inzwischen sein Programm auf 10 Tage ausgedehnt und bietet spezielle Whisky-Touren, Verkostungen und Gourmet-Veranstaltungen in Brennereien an. Als Angebot werden Whisky und Freizeit kombiniert, so dass man die Auswahl aus einer Vielfalt an Unterhaltung, Spaziergängen, Golf, Sport und exklusiven Einkaufsmöglichkeiten hat.
Das Finale des Festivals findet am Samstag, dem 9. Mai, am idyllischen Ufer des Spey bei Aberlour statt. „The Spirit of Speyside“ stellt Musik, Tanz und Lieder dieser Region in einer atemberaubenden Veranstaltung zur Schau. Die bekannte schottische Band „Capercaillie“ führt die Künstlerliste an. Ein spektakuläres Feuerwerk ist der dramatische Höhepunkt zum Ausklang dieses Abends.

In den Highlands können Besucher die „Dewar’s World of Whisky“, auf der das Homecoming-Jahr mit einer „Dewars Signature Tour“ gefeiert wird, besuchen. Dabei haben sie Gelegenheit, einige der besten und seltensten Whiskys aus dem hochwertigen Angebot von Dewar’s kennen zu lernen und im Lager sogar den Aberfeldy Single Malt zu kosten.

Weiter im Norden, auf den Orkneys, öffnet die nördlichste Brennerei Schottlands, Highland Park, am 23. und 24. Mai ihre Tore zu einem kostenlosen und exklusiven „Wochenende der offenen Tür“.

Am 16. – 17. Mai wird beim Spirit of the West der „Geist“ der Highlands, von Islay und Campbeltown gefeiert. Dieses neue Festival findet auf dem Gelände von Inveraray Castle statt. Whiskyproben, kulinarische Verköstigungen sowie Kochvorführungen finden hier Seite an Seite mit historischen Spaziergängen, Modenschauen, Musik, Kunst und Kunstgewerbe sowie Golf-Aktivitäten statt. Zudem wird auf der Insel Barra vom 18. – 20. September das erste Whisky Galore Festival veranstaltet.

Zur Fortsetzung der Feiern auf Islay können Reisende am legendären Feis Ile – Islays Malt & Music Festival vom 23. – 31. Mai teilnehmen, das ein einwöchiges Programm mit Veranstaltungen in Brennereien und an anderen Orten auf der ganzen Insel anbietet.

Auch in den Lowlands von Schottland gibt es jede Menge Gelegenheit, ein Gläschen Whisky zu kosten. Interessierte schauen sich am besten das kürzlich renovierte Besucherzentrum von Auchentoshan bei Glasgow an und machen Halt in der Scotch Whisky Experience in Edinburgh, um sich „Enthusiasm for Scotch“ und „The Diageo Claive Vidiz Scotch Whisky Collection“ anzusehen. Hier ist die größte Whiskysammlung der Welt ausgestellt, ein Muss für Whisky-Enthusiasten und Neulinge.

Eine vollständige Liste aller Veranstaltungen im Whisky-Monat und weitere Informationen zu Homecoming Scotland 2009 finden Sie unter www.homecomingscotland2009.com/whiskymonth

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.