Golf Trophys auf Mauritius

Golf Trophys auf Mauritius / Le Touessrok Golf Course ausgezeichnet

1. Sugar Beach / Air Mauritius International Golf Trophy vom 24. bis 30. April 2009 / Le Touessrok Golf Event vom 22. bis 29. März 2009

Gleich zwei hochkarätige Veranstaltungen für ambitionierte Amateurgolfer stehen für die mauritischen Hotelkette Sun Resorts Ltd. im Frühjahr 2009 an: Auf dem Tamarina Golf Course, in unmittelbarer Nähe zu ihrem Fünf-Sterne-Haus Sugar Beach an der Westküste, findet erstmalig vom 24. bis 30. April 2009 die Sugar Beach / Air Mauritius Golf Trophy statt. Das Le Touessrok ist Gastgeber eines gleichnamigen Golf-Events vom 22. bis 29. März 2009. It’s Tee-Time heißt es auf dem Le Touessrok Golf Course, den Bernhard Langer auf der vorgelagerten Ile aux Cerfs entwarf. Beide Turniere sind im Reisebüro bzw. über die bekannten Golf-Reiseveranstalter buchbar. Erforderlich hierfür ist jeweils die Platzreife.

Preisbeispiel von CGT Reisen:
Le Touessrok Golf Event
Sieben Nächte inkl. Halbpension, Flughafentransfer, Trophyleistungen lt. Pro-gramm ab 2.060 Euro pro Person im Doppelzimmer

1. Sugar Beach / Air Mauritius International Golf Trophy
Sieben Nächte inkl. Halbpension, Flughafentransfer, Trophyleistungen lt. Pro-gramm ab 1.675 Euro pro Person im Doppelzimmer

Zweiter Rang für Le Touessrok Golf Course bei beliebtesten Golfplätzen
Le Touessrok Golf Course ist einer der großen Gewinner der Publikumspreise „Golf Journal Travel Awards 2009“. Er konnte sich als zweitbeliebtester Platz außerhalb Europas durchsetzen. Bereits zum achten Mal gaben Leser des Münchner Golf Journals sowie der Internetportale www.golf.de und www.faszination-golf-travel.com ihre Stimme für die angesehensten Golfplätze, Hotels und Reiseziele in aller Welt ab. Über 1.200 Golfer beteiligten sich an der diesjährigen Wahl der Sieger in insgesamt acht Kategorien. Die Preisverleihung erfolgte am 22. Januar 2009 auf der Touristikmesse CMT Golf- und WellnessReisen in Stuttgart.

Le Touessrok Golf Course
Die exklusive Atmosphäre einer separaten Insel, gepaart mit der Sicht auf ein spektakuläres Korallenriff, azurblaues Wasser, weiße Strände und einen erloschenen Vulkan, machen den Le Touessrok Golf Course zu einem faszinierenden Erlebnis. 6.476 Meter misst der 18-Loch Championship-Platzes (Par 72), der von jedem seiner Löcher eine fantastische Aussicht auf den Indischen Ozean bietet. Erreichbar vom Festland in nur fünf Minuten per Boot, kombiniert der Platz auf der Ile aux Cerfs Natur- und Sporterlebnis auf besondere Weise. Der deutsche Golfprofi Bernhard Langer zeichnete für den Charakter des Platzes verantwortlich. Die vier Abschlagsmöglichkeiten sowie individuelle Chancen und Risiken bei jedem Loch garantieren ein varianten- und abwechslungsreiches Spiel. Greenfee ist für Gäste im Le Touessrok inklusive (Cart obligatorisch). Für Golfer hält das Hotel besondere Angebote bereit.

Tamarina Golf Course
43 Hektar umfasst der Tamarina Golf Course bei Flic en Flac an der Westküste von Mauritius. Der 18-Loch Championship-Platz (Par 72) ermöglicht von jedem Loch die Aussicht auf den Mount Rempart und die umliegenden Gebirgszüge. Durch das Anwesen schlängelt sich der Fluss Rempart. Landschaftlich reizvoll sind ebenso die zahlreichen alten Bäume, die bei der Errichtung des Platzes erhalten wurden. Das Gelände gleicht in Beschaffenheit und Atmosphäre der afrikanische Savanne. Auch „Little Africa“ genannt, ist der Tamarina Colf Course einer der neuesten Golfplätze der Insel. Golfer können je nach Spielniveau pro Loch zwischen fünf verschiedenen Abschlagmöglichkeiten wählen. Zum Entspannen lädt ein zugehöriger Beach Club ein.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.