Weinreise durch Württemberg

Rund um die Weibertreu

Die 15. Weinreise am Ebnisee hatte die Weibertreu Weinsberg zum Thema. „Dass jede Frau forttragen dürfe, was sie auf ihren Schultern vermöchte“ mit diesem Versprechen König Konrads III begann Konrad Jelden die Vorstellung der Weibertreu-Winzer. Die Entstehung, die Familiengeschichte, der An- und Ausbau, das Besondere – all dies hatte der exzellente Weinkenner und Ebniseevereinsvorsitzende recherchiert und erzählte es humorvoll. 6 Weingüter rund um die Weibertreu waren eingeladen worden, ihre Weinspezialitäten zur Verprobung im Romantikhotel Schassberger Ebnisee anzustellen. Das Weingut Heinrich aus Obersulm-Sülzbach, Weingut Hirth aus Obersulm-Willsbach, Grantschen Weine, Weingut Supp und Staatsweingut aus Weinsberg, die Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg. Die Gäste machten sich eifrig Degustationsnotizen und tauschten ihre Erfahrungen aus. Unter den vielen Weinliebhabern war auch Erich Brodbeck, der Präsident der Stuttgarter Prominentenkicker. Rudolf Knoll von Vinum war erfreut über die Qualität der ausgewählten Weine. Petra Klein vom SWR 1 moderierte den Abend und lobte das Engagement der Geschwister Ulrike und Ernst Karl Schassberger. Petrus meinte es an diesem Wochenende auch nochmals so richtig gut und lies das bunte Herbstlaub in den herrlichsten Farben leuchten, sodass bereits die Anfahrt zum Ebnisee ein Genuss war. Bei der Weinreise im Oktober 2009 trifft Württemberg auf Baden.

Romantikhotel Schassberger, 73667 Ebnisee, Tel. 07184/2920,
www.schassberger.de

Das Gourmetrestaurant Ernst Karl , liegt auf Platz 124 der HAIKU LIste, die 2000 besten Restaurants in Deutschland:
http://www.haiku-liste.de/beste-restaurants/125/ernst-karl.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.